Kurs für Sinnsucher

Der „Alpha-Kurs“ richtet sich an Menschen, die der Kirche fern und dem christlichen Glauben skeptisch gegenüberstehen. Darin geht es unter anderem um die Fragen: Ist die Bibel zuverlässig?, Warum all das Leid?, Warum musste Jesus sterben? und Wer ist und was macht der Heilige Geist?.

Der „Alpha-Kurs“ umfasst insgesamt acht Abende. Er beginnt am Freitag, 19. Februar, um 19.30 Uhr im Wertinger Familienzentrum, Fritz-Sauter-Straße 10. Veranstalter ist die Freie evangelische Gemeinde Wertingen. Die Teilnahme ist kostenlos.
„Alpha“ entstand in den 1990er-Jahren in England. Gegenwärtig gibt es weltweit in 164 Ländern rund 50.000 Alpha-Kurse.
Informationen und Anmeldungen bei Pastor Klaus Deckenbach per E-Mail unter K.Deckenbach@t-online.de oder unter der Telefonnummer 09074/958283. (spr)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.