Landkreis zeichnet Schüler aus

Rund 450 Schüler haben im abgelaufenen Schuljahr im Landkreis Dillingen an den Prüfungen zum Qualifizierenden Abschluss (QA) und Mittleren Bildungsabschluss teilgenommen. Davon wurden 20 Schüler für herausragende Ergebnisse ausgezeichnet. Landrat Leo Schrell wies bei der Ehrung auf die gute Ausbildungssituation im Landkreis hin. So stünden aktuell mehr Plätze zur Verfügung, als es Schulabgänger gebe. Text: spr/Foto: lra

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.