Musikschule und Stadtkapelle Wertingen: Adventskranz aus Wertingen in Krumbach

Christl und Karl Kling freuen sich über den schönen Adventskranz in Ihrem Heim, der von Musikdirektor Manfred-Andreas Lipp (v. r.) aus Wertingen überbracht wurde.

Ein fester Termin ist für die Vertreter der Stadtkapelle und der Musikschule Wertingen der traditionelle Besuch bei Karl und Christl Kling in Krumbach.

Karolina Wörle, Verwaltungsleiterin der Musikschule Wertingen, Musiklehrerin und Dirigentin des Vororchesters der Stadtkapelle Wertingen und Musikdirektor Manfred-Andreas Lipp machten sich vor dem 1. Advent auf den Weg um der Familie Kling einen schönen Adventskranz zu überbringen. Der von Edeltraud Sailer, stellvertretende Präsidentin der Stadtkapelle Wertingen, in liebevoller Handarbeit gebundene und verzierte Kranz schmückt nun die Wohnung des Ehepaares Kling. Freundschaftliche Gespräche und gute Erinnerungen an wichtige Ereignisse langjähriger Zusammenarbeit für die Blasmusik im Allgäu-Schwäbischen Musikbund begleiten dabei eine gesellige Stunde bei einem guten Frühstück. Prof. Karl Kling und dessen Ehefrau Christl bedankten sich herzlich bei der Wertinger Delegation für den schönen Adventskranz und bekundeten dass sie daran bis Weihnachten täglich große Freude haben werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.