Musikschule Wertingen: Musik in der Kreisklinik

Wann? 04.12.2016 14:30 Uhr

Wo? Kreisklinik, Ebersberg 36, 86637 Wertingen DE
"Flauti Concertanti" mit 1. Reihe von links: Karolina Wörle, Gisela Mudrich, Dieter Mörtl und 2. Reihe von links: Marwe Hannich, Ilse Nuber, Hildegard Frankenreiter, Anja Langenbucher-Kapfer und Gabriele Mordstein laden am 4. Dezember zum Konzert in die Kreisklinik Wertingen ein.
Wertingen: Kreisklinik |

„Wir sagen Euch an, den lieben Advent“ unter diesem Motto findet das nächste Konzert in der Reihe „Kunst tut gut!“ an der Kreisklinik Wertingen statt.



Am 4. Dezember 2016 um 14.30 Uhr erwartet die Zuhörer ein Programm, das auf die Adventszeit abgestimmt ist. Kulturreferent und Oberarzt Dr. Frieder Brändle begrüßt zum Konzert das Ensemble „Flauti Concertanti“ unter der Leitung von Karolina Wörle, das aus dem Projekt „Musik 50plus“ der Musikschule Wertingen und der VHS entstanden ist.

Das ausgewählte Programm enthält Werke aus verschiedenen Epochen sowie unterschiedlichen Stilrichtungen und beginnt mit einem Adventslied. Aus „Tänze und Galliarden“ von Erasmus Widmann kommen „Johanna“, „Magdalena“ und „Barbara“ zu Gehör.
Mit einem „Präludium“ des Frauenstettener Komponisten Robert Maximilian Miller haben die Musiker von „Flauti Concertanti“ auch Musik eines einheimischen Künstlers dabei.
„Scarborough Fair“, ein englisches Volkslied sowie Musik des Komponisten Josef Friedrich Doppelbauer und weitere Adventslieder runden den Melodienreigen ab.

Das Konzert findet im neu gestalteten Vortragsraum der Kreisklinik Wertingen, der sich im Untergeschoß befindet, bei freiem Eintritt statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.