Musikschule Wertingen: Oktoberfest in der Musikschule

Wann? 15.10.2016 19:30 Uhr

Wo? Musikschule, Saal, Landrat-Anton-Rauch-Platz 3, 86637 Wertingen DE
Premiere hat beim Oktoberfest in der Musikschule Wertingen das Klarinettenorchester der Stadtkapelle Wertingen mit 1. Reihe v.l.n.r.: Simone Rigel, Heike Mayr-Hof, Peter Holand, Annette Schmid, Manfred-Andreas Lipp, Sabrina Steinle, Karolina Wörle & Nicole Weldishofer. 2. Reihe v.l.n.r.: Anna-Lena Neukirchner, Andrea Baumann, Stefan Buchele, Sandra Bihlmeir, Franziska Mayr, Corina Karsten, Birgit Wiedmann, Georg Mathias & Theresa Dietrich.
Wertingen: Musikschule, Saal |

Am Samstag, 15. Oktober, 19.30 Uhr, findet im Saal der Musikschule Wertingen der „Hoigarta“ unter dem Motto „Oktoberfest“ statt.


Alfred Sigg moderiert nach dem Bieranstich in bewährter Weise das bunte Programm aus Volksmusik und Liedern zum Mitsingen.

Premiere für das Klarinettenorchester

Eine echte Premiere gibt es durch das Klarinettenorchester der Stadtkapelle Wertingen unter der Leitung von Heike Mayr-Hof, das mit dem „Tölzer Schützenmarsch“, dem „Bayerische Geschichten“ Walzer und „Scherzgalopp“ einen tollen Melodienreigen eröffnen wird. Krystyna Hüttner, Violine und Stefanie Saule Akkordeon haben wieder bewährte Ohrwürmer vorbereitet. Das Ensemble „Flauti Concertanti unter Leitung von Karolina Wörle spielt Spezialarrangements alpenländischer Folklore und begleitet nach Arrangements von Dieter Mörtl die Lieder zum Mitsingen. Das Gitarrenensemble „Sechssaitig“ der Musikschule Wertingen unter der Leitung von Hartmut Hüttner hat ebenfalls sein Mitwirken zugesagt. „trio laetitia“ mit Anneliese Gärtner, Irmgard Stallauer und Margarete Zahn singt eine Auswahl heiterer und origineller Lieder aus seinem beliebten Repertoire.

Vierklang & MIRA

Die bereits etablierte Gruppe „Vierklang“ musiziert auf 2 Klarinetten, Akkordeon und Bass Zwiefache, Landler, Polka und Marsch. Als Solistin an der Harfe tritt Finny Tilp mit dem „Zillertaler Harfenländler“ von Tobi Reiser vor das Publikum. Traditionelle Saitenmusik spielt die Gruppe „Mira“ und den Abschluss bildet gemeinsames Singen.

Platzreservierungen sind noch unter Telefon 08272/4508, email: info@musikschulewertingen oder im Büro der Musikschule Wertingen am Landrat-Anton-Rauch-Platz 3 zu den Bürozeiten Montag bis Freitag 10-12 Uhr möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.