"Silberpaare" erinnern sich

Zu einem Gottesdienst in der Wertinger Pfarrkirche St. Martin lud der „Arbeitskreis Ehe und Familie“ zusammen mit Pfarrer Rupert Ostermayer alle Ehepaare in der Pfarreiengemeinschaft Wertingen ein, die seit 25 Jahren verheiratet sind. Aus drei Jahrgängen nahmen daran 19 Paare, zum Teil mit ihren Kindern, teil.

Nach dem Gottesdienst tauschten sich die Eheleute in gemütlicher Runde bei einem Imbiss über ihre Erfahrungen des gemeinsamen Lebens aus. Dazu hatten die Paare Hochzeitsfotos mitgebracht. Interessant war für die Teilnehmer auch zu hören, wer von welchem Priester in welcher Kirche getraut wurde.
Organisiert und gestaltet wurde das Treffen der „Silberpaare“ von Claudia Hambach, Erna Buhmaier und Rita Hilscher. (steg/spr)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.