Spaß für Technikfreaks - Bau einer elektonischen Handorgel

Wann? 19.11.2017 14:00 Uhr bis 19.11.2017 17:00 Uhr

Wo? Radio- und Telefonmuseum, Fere-Straße 1, 86637 Wertingen DE
So soll Sie aussehen und spielen. Auf der Vorlage sind bereits alle Teile verbaut und verlötet.
Wertingen: Radio- und Telefonmuseum |

Bau einer elektronischen Handorgel

Im Radio- u. Telefon-Museum Wertingen wird zum dritten Mal ein elektronisches Gerät gebaut - eine elektronische Handorgel. Beginn. Am Sonntag, 19. November um 14 Uhr im Radio- und Telefonmuseum Wertingen n der Fére-Straße 1. Mit Robert Riedel, Altenmünster, Nachrichten- und Elektrotechniker aus Altenmünster ehrenamtlicher Mitarbeiter im Museum kann jeder eine elektronische Handorgel selberbauen. Alle die mitmachen (ab 10 Jahre) erhalten einen Bausatz, dieser kostet inclusive Material für die „Orgelbauer“ 12 Euro, zuschauen darf jeder. Wegen der Bereitstellung der Materialien ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Anmeldungen und Fragen unter: otto@killensberger.de - oder Tel. 08272-2864.
Das Radio- und Telefonmuseum ist von 14 bis 17 Uhr geöffnet – Eintritt frei. In fünf Räumen werden ca. 600 Grammolas, Grammophone, Radiodetektoren, Röhrenradios, Musik – Fernsehtruhen, Tonbänder, drei Musikboxen, und vieles mehr gezeigt.
Im Telefonmuseum (ein eigenen Raum) kann man über 220 Exponate bestaunen - vom Klappenschrank, Autotelefon, Walzentelefon, Micky-Maus-Telefon, bis hin zur Schalt- und Relaistechnik, Münzfernsprecher und und und. Info: www.radiomuseum-wertingen.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.