Spottlieder von „Maultäschle & Moscht“

Als Höhepunkt vor der Sommerpause präsentieren die Verantwortlichen des Seniorencafés im Wertinger Mehrgenerationenhauses des Arbeiter-Samariter-Bunds (ASB), Fritz-Sauter-Straße 10, am Dienstag, 7. Juni, den Heimatdichter Werner Müller aus Wörleschwang. Beginn ist um 14 Uhr.

Mit dabei ist das Gesangsduo „Maultäschle & Moscht“. Es verspricht, die Lachmuskeln mit lustigen, schwäbischen Spottliedern zu strapazieren. (spr)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.