Stadtkapelle Wertingen: Musik im Frühling

Wann? 20.05.2017 19:00 Uhr

Wo? Stadthalle, Landrat-Anton-Rauch-Platz 1, 86637 Wertingen DE
Im zweiten Konzertteil wird das Jugendorchester unter der Leitung von Heike Mayr-Hof musizieren.
Wertingen: Stadthalle |

Was gibt es schöneres, als den Frühling musikalisch zu begrüßen. Die Stadtkapelle Wertingen bietet allen Musikfreunden in und um Wertingen diese Gelegenheit.


Derzeit bereiten sich das Vororchester unter der Leitung von Karolina Wörle und das Jugendorchester unter der Leitung von Heike Mayr-Hof auf das traditionelle Frühlingskonzert, das am Samstag, 20. Mai um 19 Uhr in der Stadthalle Wertingen stattfindet, vor.

Auftritt vor heimischem Publikum

Nach einem begeisternden Konzert im „Katharinenstift“ in Berlin/Spandau während der Konzertreise des Vororchesters in den Osterferien, ist der Auftritt vor heimischem Publikum nun ein weiteres Highlight in diesem Schuljahr. Zur Begrüßung der Gäste wird „Fanfarissomo!“ von Markus Götz erklingen. Im Programm geht es dann weiter mit den Werken „Die drei Musketiere“ (Filip Ceunen), „Three American Spirituals“ (arr. Mike Hannickel), „My Three Favorite Pets“ (Sven van Calster ) und „Roadrunner“ (Martin Klaschka). Musik von Adele (Hello) und Filmmusik von John Williams (Star Wars: Das Erwachen der Macht), John Powell (How to train your dragon) und Ray Parker Jr. (Ghostbusters) haben Dirigentin Karolina Wörle und ihre Musiker für die erste Konzerthälfte ausgesucht.

Von Tokio über Irland nach Hamburg

Nach der Pause wird dann Heike Mayr-Hof den Taktstock übernehmen. Mit der bildhaften Beschreibung eines Abenteuers in Tokio (Tokyo Adventure, Luighi di Ghisallo) einem Ausflug nach Irland (Kilkenny Rhapsody, Kees Vlak) beginnt die zweite Konzerthälfte mit dem Jugendorchester. „Flute Royale“ einem Solo für Querflöte - gespielt von Julia Mathes, folgen dann die „Kumbayah Variations“ ebenfalls von Kees Vlak. Das Medley „The Blues Brother Revue“ wird dann einen abwechslungsreichen Konzertabend abrunden. Das Jugendorchester wird vier Tage nach dem Konzert in Wertingen zu einer Konzertreise Richtung Hamburg starten, bei der die Werke im Eduard Söring-Saal in Ahrensberg ebenfalls gespielt werden.

Die Verantwortlichen der Stadtkapelle Wertingen, alle Musikerinnen und Musiker mit ihren Dirigentinnen sowie die zahlreichen Helferinnen und Helfer aus den Eltern bereiten seit Wochen diese Konzertereignis vor, dass sich die Freunde schöner Musik nicht entgehen lassen sollten.

Karten gibt es im Vorverkauf zu € 4,-/€ 7,- bei Schreibwaren Gerblinger, im Büro der Musikschule und bei allen Musikerinnen und Musikern. Karten sind ebenfalls an der Abendkasse erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.