Sophie Scharfensteiner springt in München auf Platz vier

Jana Hirschbeck, Sophie Scharfensteiner und Laura Vogler
Nach etwas ruhigeren Wochen zu Jahresbeginn nimmt das Wettkampfgeschehen der Leichtathleten nun richtig Fahrt auf. In der Münchner „Werner-von-Linde-Halle“ standen die Südbayerischen Meisterschaften der Jugend U20/U16 auf dem Programm. Mit hervorragenden 1,48 Metern im Hochsprung und Platz vier bei der weiblichen Jugend W14 sorgte Sophie Scharfensteiner für das wertvollste Ergebnis eines Nachwuchstrios der LG Zusam. Zudem sprintete die 12-jährige Realschülerin im 60 Meter Vorlauf in 8,53 Sekunden neuen LG-Rekord. Im 60 Meter Hürdenlauf platzierte sie sich in 10,97 Sekunden mit Platz 23 im Mittelfeld. In der gleichen Altersklasse ging auch Jana Hirschbeck an den Start. Im Vorlauf über 60 Meter verbesserte die 13-jährige Lauterbacherin ihre Bestzeit auf 8,62 Sekunden um sich im Zwischenlauf nochmals auf starke 8,55 Sekunden zu steigern. In der Endabrechnung bedeutete dies den 14. Platz für die vielseitige Schülerin. Ein Neuling in der Wettkampfszene ist Laura Vogler, die der Altersklasse Jugend W15 angehört. Nach 9,19 Sekunden blieben für sie die Uhren im 60 Meter Vorlauf stehen. Damit erreichte die Possenrieder Gymnasiastin den 31. Platz und konnte hilfreiche Erfahrungen für künftige Starts sammeln.
Beim 23. Johannesbad Thermen-Lauf in Bad Füssing überraschte Josef Sapper mit einer neuen persönlichen Bestzeit auf der zehn Kilometer Distanz. In flotten 34:27 Minuten lief er auf Platz neun der Gesamtwertung aller 650 Teilnehmer. Die doppelte Strecke, den Halbmarathon, nutzte Wenzel Kurka zu einer Leistungsüberprüfung im Hinblick auf seinen Marathonstart Mitte März in Kandel. Beachtliche 1:19:17 Stunden und Platz 14 standen für den 29-jährigen Heißesheimer im Ziel zu Buche.
Verletzt aufgeben musste dagegen Tobias Gröbl seinen Einsatz beim Olchinger Jubiläumslauf über zehn Kilometer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.