Anmeldung für den Kindergarten

Der Zusamaltheimer Kindergarten „Kleine Strolche“ nimmt am Donnerstag, 18. Februar, die Anmeldungen für Kindergarten und Krippe für das Betreuungsjahr 2016/2017 entgegen.

Interessierte Eltern können dort von 15 bis 17 Uhr einen Blick auf die Räumlichkeiten des Kindergartens und der Kinderkrippe werfen. Darüber hinaus stehen die Verantwortlichen der Einrichtung für Informationen zur Verfügung.
In der Kinderkrippe werden Kinder ab einem Jahr aufgenommen. Hier sind Bewegung, Wahrnehmung, Sprache und Kreativität die Schwerpunkte der pädagogischen Betreuung. Die Erzieherinnen sehen ihre Aufgabe darin, die Kinder auf ihrem Weg ins Leben zu begleiten.

Situationsorientiertes Lernen

Der Kindergarten bietet Plätze für drei- bis sechsjährige Kinder. Dort wird überwiegend nach dem situationsorientierten Ansatz gearbeitet. Das heißt: Die Einrichtung orientiert sich an den Fähigkeiten, Bedürfnissen und dem Lebensbereich der Kinder. Im Vordergrund stehen die ganzheitliche Förderung, das situationsorientierte Lernen mit allen Sinnen und die Freude am praktischen Tun. Priorität haben Selbständigkeit, Sozialverhalten, Sprache, Bewegung und Gesundheit sowie Naturerfahrungen.
Die Aufnahme findet in der Regel im September 2016 statt. Auch Kinder, die später aufgenommen werden sollen, sollten bereits jetzt angemeldet werden, damit sie bei der Platzvergabe eingeplant werden können, so die Kindergarten-Leitung.
Weitere Infos, wie Öffnungszeiten, sind im Internet unter www.kindergarten-zusamaltheim.de nachzulesen. (spr)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.