Auffahrunfall bei Zusmarshausen: 46-Jährige muss ins Krankenhaus gebracht werden

Eine 46-Jährige musste am Sonntag nach einem Verkehrsunfall bei Zusmarshausen ins Krankenhaus gebracht werden. (Foto: Symbolbild, Wolfgang Zwanzger - 123rf.de)

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntag um 18.30 Uhr bei Zusmarshausen. Auf der Staatsstraße 2027 stießen zwei Autos zusammen. 

Als ein 46-jähriger Autofahrer auf der Staatsstraße Richtung Zusmarshausen fuhr, übersah er Am Horn eine 46-jährige Autofahrerin. Diese fuhr in der selben Richtung vor ihm, wollte Am Horn abbiegen und bremste deshalb ab.

Der 46-Jährige stieß ungebremst gegen das Fahrzeug vor ihm, wodurch dieses in die Seitenstraße geschleudert wurde. Der Verursacher selbst kam auf der Gegenfahrbahn zum Stehen.

Die 46-Jährige wurde leicht verletzt in das Zentralklinikum Augsburg verbracht. An beiden Fahrzeugen entstanden erhebliche Sachschäden in Höhe von circa 13.000 Euro. Die zwei beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.