Betrunkene prügeln sich in Zusmarshausen

Nach einer durchzechten Nacht kam es in Zusmarshausen zu einer Prüglerei, bei der auch Flaschen als Schlagwerkzeuge eingesetzt wurden.

In Zusmarshausen kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einer Prügelei zwischen zwei männlichen Personen. Ersten Angaben zufolge soll ein 21jähriger einen 34jährigen mit einer Glasflasche geschlagen haben. Der alkoholisierte Geschädigte erlitt durch die Körperverletzung eine Kopfplatzwunde und musste ärztlich versorgt werden. Die Ermittlungen seitens der Polizei laufen.

Pm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.