Pkw macht sich selbstständig und landet im Blumenbeet

Symbolbild, Christoph Maschke
Nachdem eine 18-jährige Autofahrerin am 27. März, gegen 18:00 Uhr in Zusmarshausen, Wollbach, in der Erich-Haugg-Straße ihren Pkw an einer abschüssigen Stelle parkte, setzte sich dieser aus bislang unbekannten Gründen in Bewegung und rollte rückwärts in die Einfahrt eines Anwesens. Dort beschädigte das Fahrzeug einen abgestellten Anhänger und kam schließlich in einem Blumenbeet zum Stehen.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 2300 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.