Die Autobahn wird vermessen


Das Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Augsburg (früher Vermessungsamt) hat dem Markt Zusmarshausen mitgeteilt, dass die Gesamtvermessung der Autobahn A8 am Freitag, 7. Oktober, beginnen wird. Im Zuge dieser Arbeiten findet auch die Einmessung der Nördlichen Entlastungsstraße und der Römerstraße statt. Die Arbeiten werden etwa vier Wochen in Anspruch nehmen. Dabei ist es notwendig, dass Mitarbeiter des Amtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Augsburg die betroffenen sowie angrenzenden Grundstücke betreten müssen. (pm)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.