Tour zur Sauschwänzlebahn

Mit der Sauschwänzlebahn im Schwarzwald war die Chorgemeinschaft im September unterwegs. Foto: vm


Der Ausflug der Chorgemeinschaft Zusmarshausen führte mit gut gelaunten Gästen und bei bestem Wetter in den südlichen Schwarzwald zunächst nach Blumberg-Achdorf. Vor der Fahrt mit der Wutachtalbahn, wegen ihres kurvenreichen Verlaufes und speziell wegen des Kreiskehrtunnels in der Stockhalde auch "Sauschwänzlebahn" genannt, stärkte sich der Chor im historischen Gasthof Scheffellinde am Schluchtensteig. Anschließend ging die Fahrt zum Startbahnhof in das nur wenige Kilometer entfernte Blumberg-Zollhaus. Hier hatten wir die Möglichkeit, vor der Bahnfahrt das Bahnmuseum zu besichtigen. Die erlebnisreiche Fahrt mit der "Sauschwänzlebahn" führte in reizvoller Abwechslung in knapp einer Stunde Fahrtzeit über einige Viadukte sowie durch sechs Tunnels zum Zielbahnhof in Weizen. Vor der Heimfahrt gab es noch Kaffee und Kuchen. (vm)

1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.