Bezirk lehnt Wohnheim in Zusmarshausen ab

In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause entschied der schwäbische Bezirkstag noch über zahlreiche soziale Maßnahmen, die zuvor eingehenden in den Ausschüssen beraten worden waren.

Abgelehnt wurde dabei der Antrag der Domus Mea Management GmbH auf Schaffung von 22 Wohnheimplätzen für seelisch behinderte und suchtkranke Menschen in Zusmarshausen. Sowohl die ärztlichen Fachberater des Bezirk Schwaben als auch der Gemeindepsychiatrische Verbund für die Landkreise Augsburg, Aichach-Friedberg und die Stadt Augsburg sowie die Vorstände der schwäbischen Gemeindepsychiatrischen Verbünde hatten zuvor aus fachlicher Sicht kritische Stellungnahmen bezüglich geplanter Größe und Standort des Projektes abgegeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.