16142 Unterschriften zur Abschaffung der StrABS aus dem Landkreis

Die regionalen Organisatoren der Unterschriftenaktion für das Volksbegehren zur Abschaffung der StrABS hatten sich 7400 Unterschriften als Zielmarke gesetzt. Für das Volksbegehren haben allein im Landkreis 15795 Stimmen und damit 21,2 Prozent aller im Landkreis Stimmberechtigten (74148) gestimmt. Dazu kommen noch 391 Unterschriften von Landkreisfremden. Bayernweit notwendig waren 25000 Stimmen.  

Mit 4650 Stimmen führt die Stadt Weißenburg die Landkreisinterne Stimmenliste an. Mit großem Abstand folgen Treuchtlingen (2193) und Gunzenhausen (2045). Die höchste prozentuale Beteiligung hatten Bergen (593 von 874 Stimmen oder 67,8 Prozent), Ettenstatt (371 von 583 Stimmen oder  63,8 Prozent) sowie Burgsalach (496 von 941 Stimmen oder 52,7 Prozent).

Der landkreisweit geringste Beitrag kam aus Polsingen. Dort stimmten nur 3 von 1512 oder 0,2 Prozent der Stimmberechtigten für das Volksbegehren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.