Adelsrieder beim Aschermittwoch

Jung und alt machten sich in aller Frühe mit Reiseleiter Ludwig Lenzgeiger (r.) auf nach Niederbayern.
Auch in diesem Jahr machte sich wieder eine stattliche Delegation aus Adelsried in aller Herrgottsfrühe auf den Weg zum Politischen Aschermittwoch der CSU nach Passau.

Beim 67. Aschermittwoch traten Manfred Weber und Dr. Markus Söder in die Fußstapfen der berühmten Matadoren Strauß und Stoiber.

Manfred Weber stand dabei als Spitzenkandidat der Europäischen Volksparteien, zu denen auch die CSU und CDU gehören, auf der Bühne und sprach über die Herausforderungen vor denen Europa in den kommenden Jahren steht, über Grenzschutz, gemeinsame Verteidigungspolitik, wirtschaftliche Zusammenarbeit und die Bedeutung der des europäischen Zusammenhaltes angesichts einer immer unsicherer werdenden Welt. Mit Weber stand erstmal ein potenzieller Präsident der Europäischen Kommission am Mikrophon und damit wurde die Dreiländerhalle in der niederbayerischen Bezirkshauptstadt für einen Tag zum wichtigsten Stammtisch Europas.

Nach ihm trat der Ministerpräsident des Freistaates, Dr. Markus Söder, ans Pult und sprach zu den über 6000 gekommenenen Freundinnen und Freunden der klaren Aussprache. Söder sprach dabei über bundes- und landespolitische Themen, über die bayerische Umweltpolitik, die Zukunft der Volksparteien und die parteipolitische Landschaft der Republik.

Nach einem ausgiebigem Frühschoppen, nach deutlicher politischer Aussprache und einem rundheraus gelungenen Vormittag traten die zahlreichen Adelsrieder Bürger informiert die Rückreise an, gemeinsam mit dem CSU KreisverbandJung und alt machten sich in aller Frühe mit Reiseleiter Ludwig Lenzgeiger (r.) auf nach Niederbayern..

Einig waren sich die interessierten Bürgerinnen und Bürger dabei, dass das traditionelle Treffen des Vereins für deutliche Aussprache wieder voll und ganz gelungen war. "Wir sagen, was wir denken und wir tun, was wir sagen", gab breits Franz Josef Strauß als Gründervater der Aschermittwochsveranstaltung als Losung aus. Dies galt am vergangenen Termin diesmal für ganz Europa.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.