Christbaumsammlung der JU und CSU: Einsatz für das Dorf

Die zahlreichen und fleißigen Sammler der JU und der Adelsrieder CSU beim Start am Bauhof.

Auch heuer schwangen sich die fleißigen Mitglieder und Freunde der CSU und JU wieder zu Jahresbeginn auf die Landmaschinen und fuhren durch Adelsried und Kruichen, um kostenfrei die Christbäume der Bürger einzusammeln.

Dabei stellte das Wetter die Sammler in diesem Jahr vor ganz besondere Herausforderun-gen: eingeschneite Christbäume, die erst einmal ausggraben werden mussten, eisige Wege und natürlich die kalten und nassen Witterungsverhältnisse inklusive der hohen Schnee-häufen entlang der Straße, die besonders die Bulldogfahrer forderten und die Sammler ins Schwitzen kommen ließen.
Natürlich ließen sich die Christsozialen aber auch von Wind und Wetter nicht vom ehren-amtlichen Einsatz abhalten und so kamen in 2019 wieder über 200 ausrangierte Christ-bäume zusammen.
Besonders erfreulich war es, dass erneut so viele Helfer dabei waren, um ehrenamtlich Dienst am Nächsten zu leisten.
Den Sammlern, Organisatoren und ganz besonders den Fahrern und Räumern (vor allem Manfred Graf und der Familie Ostermeier) ein herzliches "Vergelt's Gott" für die Unter-stützung.
Ein großes "Dankeschön" auch an die Metzgerei Rittel, die für die Truppe extra die Öff-nungszeiten etwas verlängerte, um eine ausgiebige Brotzeit zu ermöglichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.