Elisabeth Furnier Ehrenmitglied im Bay. Sportschützenbund

Das Bild zeigt die Geehrte mit den beiden Vertretern des Südtiroler Sportschützenbundes
Im Rahmen einer Feierstunde beim Bayerischen Schützentag in Landshut wurde Elisabeth Furnier zum Ehrenmitglied ernannt. Damit ehrte der größtes Schießsportverband Bayerns ,mit fast 500.000 Mitgliedern, die Verdienste und Leistungen für den Verband. Besondere Bedeutung fand die langjährige Arbeit bei den Hubertusschützen Adelsried, die über 30 jährige Tätigkeit im Gau Augsburg, Schützenbezirk Schwaben und beim Bayerischen Sportschützenbund. Besondere Beachtung fand die 20 jährige Verantwortung für die Finanzen des Schützenbezirkes Schwaben und die eingenverantworliche Leistung bei nationalen und internationalen Wettkämpfe des Verbandes. Der Schützengau Augsburg sowie der Schützenbezirk Schwaben haben diese Leistungen in den vergangenen Wochen ebenfalls durch die Ernennung zum Ehrenmitglied in den Verwaltungsebenen gewürdigt.

Die Hubertusschützen gratulieren ihrem Mitglied ganz herzliche und freuen sich über diese Ehrungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.