40-Jähriger sägt sich bei Unfall in Anhausen Finger ab

(Foto: Wolfgang Zwanzger-123rf.com)
Auf einem Holzplatz in Anhausen ereignete sich gestern Abend ein Betriebsunfall. Um 19.30 Uhr geriet ein 40-jähriger Mann bei Sägearbeiten mit der Hand in die laufende Kreissäge und sägte sich die Fingerkuppe am linken Mittelfinger ab. Er kam mit dem Rettungswagen in das Zentralklinikum Augsburg.(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.