50 Zentimeter hohe Flammen: Kaminbrand in Altenmünster

In einem Anwesen in Altenmünster ist am Montagabend ein Feuer im Kamin ausgebrochen. (Foto: Christoph Maschke/Symbolbild)

Ein Kamin hat am Montagabend  in einem Haus in Altenmünster Feuer gefangen.

Der Vorfall ereignete sich gegen 21.55 Uhr in einem Anwesen an der Hauptstraße in Altenmünster. 

Trotz der circa 50 Zentimeter hohen Flammen, die aus dem Kamin schlugen, waren keine Löschmaßnahmen der Freiwilligen Feuerwehr Altenmünster erforderlich.

Bei dem Brand ist kein Sachschaden entstanden. Genauere Untersuchungen zu dem Unglück erfolgen durch den zuständigen Kaminkehrer. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.