Unfall in Altenmünster: Ape-Fahrer kollidiert frontal mit entgegenkommendem Auto

Ein 15-jähriger APE-Fahrer kollidierte frontal, auf der Gegenseite der Hauptstraße in Altenmünster, mit einem Ford Fahrer (Foto: Joerg Hackemann-123rf.com(Symbolbild))

Ein 15-jähriger Ape-Fahrer kollidierte am Donnerstag um 17.48 Uhr  auf der Gegenspur frontal mit einem entgegenkommenden 21-jährigen Ford-Fahrer auf der Hauptstraße in Altenmünster in Richtung Hennhofen.

Der Ape-Fahrer war an einem am rechten Fahrbandrand abgestellten Auto vorbeigefahren und ist so mit dem Ford-Fahrer frontal kollidiert. Fahrer und Beifahrer in der Ape kamen jeweils leichtverletzt ins Zentralklinikum Augsburg und ins Krankenhaus Wertingen. Der Gesamtschaden beläuft sich, laut Polizeiangaben, auf circa 6000 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.