Altenmünster Urgestein feiert 85. Geburtstag

Nach der Kaffeerunde am Nachmittag versammelten sich die Gratulanten mit dem Jubilar zum Erinnerungsfoto. Stehend von links: Franz Heinle und Anni Hartmann (Freunde des Zusamtales), Hannelore Walter und Georg Demharter (Gesangverein), Heinz Weindl und Josef Thiergärtner (Freiwillige Feuerwehr)
Altenmünster: Haus Zusamaue | Einen wahren Gratulations-Marathon erlebte Josef Schwarz, der ihm zu Ehren seines 85. Geburtstages zuteil wurde. Der Jubilar, engagierte sich in seiner Vergangenheit vielfach in den Ortsvereinen und übernahm auch Verantwortung in verschiedenen Ehrenämtern. Bei der Freiwilligen Feuerwehr Altenmünster, sowie beim Obst- und Gartenbauverein fungierte er lange Jahre als 1. Vorsitzender und wurde von beiden Vereinen schon zum Ehrenvorstand ernannt. Nach wie vor unterstützt er mit seiner passiven Mitgliedschaft den Gesangverein Altenmünster, die Freunde des Zusamtales und den Musikverein, die ihn am Abend noch mit einem Ständchen überraschten. Zu den weiteren Gratulanten zählten Kaplan Biju Nirappel für die Pfarrei und die Belegschaft des Seniorenheimes Zusamaue, die beim Mittagessen durch seine selbst verfasste Ansprache in den Genuss seines verschmitzten Humors kamen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.