Großer Zuspruch beim Adventsmarkt in Altenmünster

Gut besucht war der Adventsmarkt auf dem Rathausplatz in Altenmünster
Altenmünster: Altenmünster | Immer beliebter scheint der Adventsmarkt in Altenmünster zu werden. Ob am Samstagabend oder am Sonntag ab Nachmittag war der festlich geschmückte Rathausplatz stets gut besucht. Das Wetter war ja auch besser, als angekündigt. So konnten sich die Besucher Zeit lassen, um an den Ständen aus verschiedenen Bastelarbeiten, selbsthergestellten Likören, Produkten der heimischen Imkerin oder aus den Angeboten des Wallfahrtsladens auszuwählen. Starke Nachfrage bestand auch bei den reichhaltigen Variationen an den traditionellen Heißgetränken und Köstlichkeiten für den Gaumen. Zudem konnten von den Bayerischen Staatsforsten Christbäume erworben werden, dessen Erlös dem Kindergarten Altenmünster zugutekommt. Für Abwechslung sorgte eine Lebendkrippe auf dem nahgelegenen Brauereigelände, sowie der vom Jugendbeirat der Gemeinde organisierte Wettbewerb beim Christbaum-Weitwurf. Mit Spannung erwarteten die Kindergartenkinder der Rappelkiste den Besuch des Nikolaus, den sie mit ihren begeistert vorgetragenen Liedern begrüßten. Für die richtige Stimmung sorgte der Musikverein Altenmünster mit weihnachtlichen Weisen an beiden Tagen und der Gesangverein mit einem besinnlichen Konzert am Sonntagnachmittag in der Pfarrkirche
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.