Kindergarten Altenmünster feiert St. Martin

Gespannt warten die Kinder auf St. Martin
Altenmünster: Altenmünster | Mit dem Singspiel "Lichterkinder auf dieser Erde" im Rap-Stil stellten die Kindergartenkinder aus Altenmünster die Geschichte des Hl. Martin, der mit dem Bettler seinen Mantel teilt, im Atrium der Schule dar. Pfarrer Thomas Pfefferer, der die Feier auch musikalisch am Keyboard begleitete, erinnerte die Kinder daran, dass sie das Wirken des Hl. Martin als Beispiel nehmen und auch an die Armen in der Welt denken sollten, denen es nicht so gut geht. Nach weiteren Darbietungen erhielten alle Kleinen Lebkuchen zur Belohnung, die sie auch teilen konnten. Anschließend zogen sie mit ihren leuchtenden Laternen in einem langen Zug zum Bauhof. Die Freiwillige Feuerwehr sorgte hier für Speisen und Getränke.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.