Kinderspielplatz Neumünster – Neues Pavilliondach

Zur Freude der Besucher des Kinderspielplatzes in Neumünster wurde vor kurzem das marode Dach des bestehenden Holzpavillions erneuert. Federführend und mit großem Engagement war hierbei Gemeinderatsmitglied Günter Klaus und Sohn Matthias Klaus., die die Holzunterkonstruktion demontierten, erneuerten und wiedermontierten.
Zukünftig ist der Pavillion gegen Wind und Wetter gut gefeit. Die „Historische Dorfgemeinschaft“ Neumünster spendierte das Material für ein Blechdach. Robert Käßmair, Inhaber der Spenglerei Käßmair aus Neumünster, übernahm die knifflige Aufgabe die sechsseitige Dachkonstrukion mit Blech zu beschlagen und löste dies bravourös. Außerdem spendierte Käßmair die komplett anfallenden Arbeitskosten.
Der Pavillon mit Tisch kann nun endlich wieder von allen Besuchern genutzt werden. Dies freut natürlich vor allem unsere „kleinen“ Besucher.
Ebenfalls erneuert wurde durch Günter Klaus der „Balancierbaumstamm“, nachdem der Vorgängerstamm durch Witterungseinflüsse faul geworden war. Somit kann diese beliebte „Attraktion“ auf dem Spielplatz wieder genutzt werden.

Allen Spendern und beteiligten Helfern ein herzliches Dankeschön für diese Unterstützung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.