Zehn neue Ministranten in der Pfarrei Altenmünster

1
Mit Stolz präsentieren die neuen Minis ihre Ernennungsurkunde (vorne von links) Lina Ruth, Katharina Lieb, Casimir Termin, Robin Sirch, Dennis Walter, Lisa Surger, Daniel Rehm, Leonhard Hegele, Jasmin Sirch und Maya Yousif Auf dem Bild sind (hinten von links) Hannah Trippel, Lisa-Marie Klaiber, Dekan Thomas Pfefferer, Manuel Mayer, Florian Wenger, Sarah Aichinger und Laura Aichinger
Altenmünster: Altenmünster | Über einen Rekord bei der Neuaufnahme von Ministranten konnte sich Dekan Thomas Pfefferer in diesem Jahr erfreuen. Von insgesamt 27 Kommunionkindern in der Pfarreiengemeinschaft Altenmünster-Violau treten 20 Kinder der Schar der Messdiener bei, wovon wiederum 10 in der Pfarrei Altenmünster ihren Altardienst verrichten. „Ihr habt prominente Vorbilder“, ermunterte der Pfarrer seine neuen Mitstreiter. So betont Thomas Gottschalk in seinen Interviews immer wieder, wie bedeutungsvoll das Ministrantenamt in seiner Kindheit für ihn war.
Fünf Mitglieder der Ministrantengruppe verabschiedete der Priester aus ihrem Amt und bedankte sich mit einer Ehrenurkunde und einem kleinen Geschenk für ihren ehrenamtlichen Dienst. Hannah Trippel, die bereits 10 Jahre im Amt ist, erhielt für ihre treuen Dienste ebenfalls eine Urkunde und ein Präsent von ihrem „Chef“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.