Friedberg: Asyl

1 Bild

"Kein Tag ist wie der andere": Flüchtlingsberatung im Friedberger Bahnhof

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 05.01.2019 | 198 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Es ist keine Seltenheit, dass im Büro von Kathrin Stachon Tränen der Erleichterung oder der Enttäuschung fließen. Denn für viele Asylbewerber ist die 31-jährige Sozialpädagogin ihre wichtigste Ansprechpartnerin; seit Jahresbeginn leitet sie die von ihr mit aufgebaute Flüchtlings- und Integrationsberatung im Landkreis Aichach-Friedberg. In diesem Bereich sind insgesamt acht Mitarbeiter aus vier Verbänden tätig: Diakonie,...

2 Bilder

Buch aus Dasing: Ein syrischer Flüchtling erzählt seine Geschichte

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 25.04.2017 | 248 mal gelesen

Der große Flüchtlingsansturm der Jahre 2015, 2016 ist mittlerweile stark zurückgegangen - und damit auch die anfängliche Willkommenseuphorie und die mediale Aufmerksamkeit. Was geblieben ist, sind die hartnäckige Arbeit der ehrenamtlichen Helfer, die Ernüchterung vieler Asylsuchender über zuvor nicht gekannte bürokratische Hürden und leider auch die Ursachen für die Flucht: allen voran der noch immer grausam wütende...

2 Bilder

Rotes Kreuz bedankt sich mit Sambaklängen

Elke Kinner
Elke Kinner | Friedberg | am 31.10.2016 | 56 mal gelesen

Dienstleistungen wurden dieses Jahr erneut erweitert Da staunten die gut 120 Mitarbeiter, die zur Personalfeier des BRK Aichach-Friedberg in den Landgasthof zum Herzog Ludwig nach Harthausen gekommen waren: Als Überraschungsgast heizte die Percussiongruppe „Sambamania“ den Rotkreuzlern mit heißen brasilianischen Rhythmen ordentlich ein. Pflegedienstleiter Joachim Bauch ist seit 16 Jahren Mitglied bei Sambamania und hatte...

1 Bild

Rotes Kreuz startet zusätzliche Asylsozialberatung

Elke Kinner
Elke Kinner | Friedberg | am 19.09.2016 | 17 mal gelesen

„Manchmal muss man eben mit Händen und Füßen reden“ Isabella Asam ist das neue Gesicht der Asylsozialberatung des BRK im nördlichen Landkreis. Die 31jährige Odelzhausenerin steht seit 1. August rund 180 Asylbewerbern in 21 dezentralen Unterkünften von Inchenhofen bis Pöttmes zur Seite. Die gelernte Heilerziehungspflegerin arbeitete nach ihrem Studium der sozialen Arbeit in Eichstätt zunächst drei Jahre in einer Münchner...

1 Bild

Verplante Herbstferien: Informationsabend zur erneuten Turnhallenbelegung

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Friedberg | am 20.10.2015 | 329 mal gelesen

Die Sporthalle des Friedberger Gymnasiums wird noch einmal zur Not-Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge. Vergangene Woche fand dazu eine Informationsveranstaltung in Friedberg statt. In der Schulmensa reichten die Plätze nicht mehr – so viel Bürger waren zu dem Informationsabend gekommen. Landrat Klaus Metzger kündigte an, dass der Landkreis Aichach-Friedberg im November noch einmal die Sporthalle des Friedberger...

2 Bilder

„Der Kampf an der Front“ - der Alltag der Dasinger Integrationsbeauftragten Sieglinde Jakob

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Friedberg | am 19.10.2015 | 244 mal gelesen

Ein möglicher Aufnahmestopp, die Einrichtung sogenannter Transitzonen an den Grenzen, die Beschleunigung der Asylverfahren, die schnellere Abschiebung abgelehnter Flüchtlinge – auf politischer Ebene wird derzeit viel und lautstark über notwendige Veränderungen an der deutschen Asylpolitik und Angela Merkels „Wir schaffen das“ diskutiert. Sieglinde Jakob kennt die Debatten. Zeit, sich darüber Gedanken zu machen, hat die...

Arbeit mit und für Flüchtlinge

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Friedberg | am 12.10.2015 | 51 mal gelesen

Seit Anfang Juli gibt es in Friedberg eine eigene Mitarbeiterin für den Bereich Asyl: die Asyl- und Integrationsbeauftragte Ulrike Proeller. Im Grunde liegt die Zuständigkeit für die Flüchtlinge beim Landratsamt und nicht bei der Stadt. Bürgermeister Roland Eichmann hat das Thema aber zur Chefsache erklärt und will sich als größte Stadt im Landkreis auch dieser Aufgabe stellen. "Mein Aufgabengebiet muss ich mir noch selber...

260 Flüchtlinge in Friedberg angekommen

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Friedberg | am 30.08.2015 | 792 mal gelesen

Mehr als 260 Menschen, davon 40 bis 50 Kinder, sind am vergangenen Samstag in Friedberg eingetroffen. Sie leben derzeit in der Turnhalle des Gymnasiums, die zur Erstaufnahmeeinrichtung umfunktioniert wurde. Bunte Bettwäsche, Kinderspielzeug und blau-weiße Tischdecken, zwischen Stock- und Feldbetten sind zwei "Spielkorridore" mit Plüschtieren und Spielzeug aufgebaut: So liebevoll wie möglich haben die Mitarbeiter des...