Friedberg: Betrug

1 Bild

Lehrer aus dem Landkreis Aichach-Friedberg greift in Verbandskasse - und steht nun schon wieder vor Gericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 16.07.2019 | 485 mal gelesen

Wie einfach und schnell ein Mensch auf die schiefe Bahn geraten kann, erleben der Aichacher Amtsgerichtsdirektor Walter Hell und seine Kollegen beinahe täglich. Drogen, Alkohol, Schlägereien - all das steht regelmäßig auf der Tagesordnung. Die Geschichte eines ehemaligen Realschullehrers aus dem Landkreis Aichach-Friedberg, der nun innerhalb von genau zwei Monaten ein zweites Mal auf der Anklagebank in Aichach saß, ist alles...

1 Bild

Friedberger wird im Internet um 6500 Euro betrogen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 05.06.2019 | 318 mal gelesen

Wie die Polizei berichtet, wurde ein 18-Jähriger Friedberger Schüler im Internet jüngst um die stattliche Summe von 6500 Euro betrogen. Auf einem KFZ-Verkaufsportal ist er wohl auf die geschickte Betrugsmasche eines angeblichen Schweden hereingefallen.  Er wollte dem schwedischen Anbieter ein schwarz-oranges Motorrad der Marke KTM abkaufen, wobei der Verkäufer die Kosten des Transports mittels Schiff und Spedition tragen...

1 Bild

Konrektor aus dem Landkreis Aichach-Friedberg gab Abschlusssprüfungen an Schüler weiter 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 16.05.2019 | 779 mal gelesen

Wovon vermutlich jeder Schüler in seiner Schulzeit träumt, wurde für einen Jungen aus der Region wahr. Vor seinen Abschlusssprüfungen bekam er die Aufgaben samt Musterlösung ausgehändigt. Für den Verursacher hat der Vorfall weitreichende Folgen: Er hat seinen Job als Konrektor und Lehrer an einer Realschule im Landkreis Aichach-Friedberg bereits verloren. Der Beamtenstatus dürfte bald folgen. Nun wurde er vor den Augen seiner...

1 Bild

Falsches Gewinnversprechen: Kassiererin bewahrt Rentner vor Betrugsmasche 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 26.04.2019 | 478 mal gelesen

Ein Rentner aus Augsburg ist am Donnerstag einer bekannten Betrugsmasche über ein telefonisches Gewinnversprechen auf den Leim gegangen. Einer aufmerksamen Kassiererin fiel dies auf und sie konnten den Augsburger vor Schaden bewahren. Der Rentner wurde von einer unbekannten Frau angerufen, die ihm einen Gewinn in Höhe von rund 38 000 Euro weismachte. Für die Kosten für Notar und Sicherheitspersonal, das ihm den Gewinn...

1 Bild

800 Euro für eine Viertelstunde Arbeit: Wucher in Stätzling

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 04.12.2018 | 112 mal gelesen

Ein 61-jähriger Mann wurde am Montagabend gegen 21 Uhr in Stätzling fast Opfer zweier Betrüger.  Der in der Haberskircher Straße wohnhafte Mann hatte einen Stromausfall zu beklagen und rief schließlich eine Notfall-Nummer aus dem Internet an. Tatsächlich erschienen zwei unbekannte Männer und arbeiteten, laut Polizeibericht, circa 15 Minuten an dem Stromverteiler. Als das Problem behoben war, verlangten die Männer...

1 Bild

Falscher Polizist zockt Renter ab: 29-jähriger Trickbetrüger in Untersuchungshaft

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 19.10.2018 | 210 mal gelesen

Die Kriminalpolizei hat am Mittwoch in Friedberg einen 29-Jährigen festgenommen, der sich als Polizist ausgegeben hatte. Der mutmaßliche Trickbetrüger hatte zuvor einen Rentner unter Druck gesetzt, um an dessen Ersparnisse zu kommen. Jetzt sitzt der Mann in Untersuchungshaft. Ein männlicher Anrufer rief den Rentner an und gab sich als Kriminalbeamter aus. Der Betrüger behauptete, dass in der Nachbarschaft eingebrochen...

1 Bild

Fake-Shop: Friedberger um 3500 Euro betrogen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 08.08.2018 | 238 mal gelesen

Friedberg: Erneut ist ein Mann auf einen Internet-Betrüger hereingefallen. Der Friedberger wollte sich bei einem Online-Händler Edelmetalle kaufen. Da der Versandhandel mit zehn Prozent Rabatt lockte, konnte er nicht widerstehen und kaufte für rund 3500 Euro ein. Als Bezahlmethode war nur Vorauskasse möglich. Der Friedberger überwies das Geld auf ein Konto nach Österreich. Nachdem er nichts mehr von der Firma hörte und auch...

1 Bild

15 Millionen Euro geerbt? Dasingerin erhält betrügerisches Fax aus England

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 24.01.2018 | 228 mal gelesen

In Dasing hat eine Frau vergangene Woche ein Fax aus England erhalten, in welchem ihr eine Erbsumme in Millionenhöhe angekündigt wurde. Sie erkannte jedoch die betrügerischen Absichten und meldete den Vorfall der Polizei. Wie die Polizei nun mitteilte, habe die Dasingerin das Fax aus England erhalten. Hierin sei ihr eine Erbschaft von knapp 15 Millionen Euro angekündigt worden. Für nähere Informationen sollte eine...

1 Bild

Internetbetrug mal anders herum

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 05.12.2017 | 46 mal gelesen

Ein unbekannter Täter hat auf einer Auktionsplattform einen Verkäufer in Friedberg durch gefälschte Bestätigungsmitteilungen betrogen. Üblicherweise kann man auf Auktionsplattformen im Internet Opfer eines Betruges werden, weil man den Kaufpreis vorab überweist und dann keine Ware bekommt. Diesmal war es genau anders herum. Ein 57-jähriger hatte ein hochwertiges Mountainbike zur Versteigerung eingestellt. Ein noch...

1 Bild

Fakeshops: Onlineshops für betrügerische Zwecke

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 23.11.2017 | 32 mal gelesen

In den vergangenen Wochen kam es bei der Polizeiinspektion Friedberg fast täglich zu Anzeigen bezüglich sogenannter Fakeshops.  Bei Fakeshops handelt es sich um Verkaufsplattformen und Webseiten im Internet, die nur für betrügerische Zwecke angelegt werden. Die Schadenssummen bewegen sich bei den einzelnen Opfern zwischen 200 und 1.000 Euro, die Angebotspalette reicht von Fahrradanhänger über Smartphones und Drucker bis...

1 Bild

Gefälschtes Schreiben: Friedberger Polizei warnt vor Betrügern

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 23.10.2017 | 44 mal gelesen

Die Polizei warnt in ihrem Pressebericht am Samstag vor einer neuen Betrugsmasche. Im vorliegenden Fall bekam die Geschädigte per Briefpost ein angebliches Schreiben vom Obersten Gerichtshof Istanbul. In dem Brief werden dem Adressaten verschiedene Straftaten vorgeworfen und ihm mitgeteilt, dass ein Haftbefehl erlassen worden ist. Weiter wird der Geschädigte aufgefordert, eine Kaution von mehreren tausend Euro zu zahlen und...

1 Bild

Hotelrechnungen nicht bezahlt - Polizei Friedberg schnappt reisenden Betrüger

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 18.09.2017 | 325 mal gelesen

Seit Anfang Juli beschäftigte ein reisender Einmietbetrüger mit einem Schaden von rund 4500 Euro die Polizeiinspektionen Augsburg-Oberhausen, Gersthofen und Friedberg. Nun kann ein Erfolg vermeldet werden. Der 43-jährige Rheinland-Pfälzer mietete sich Anfang Juli mit einer Partnerin in einem Hotel in Derching nahe der A 8 ein. Nach mehreren Tagen wollte er das Zimmer verlängern und wurde vom Personal gebeten, dafür erst...

1 Bild

Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche mittels Telefon

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 23.06.2017 | 90 mal gelesen

Ein Friedberger Bürger erhielt am Donnerstag gegen acht Uhr einen Anruf von der angeblichen Landeszentralbank in München. Der Friedberger wurde darauf hingewiesen, dass ein Pfändungsverfahren gegen ihn läuft. Er solle umgehend beim Landgericht in München anrufen, um die Sachlage dort zu klären. Daraufhin wurde ihm auch eine entsprechende Telefonnummer gegeben. Als der Friedberger die angegebene Telefonnummer anrief, wurde...

1 Bild

Wiederholtes "Ausbaldowern" am Telefon: Polizei Friedberg warnt vor Anrufern mit Spionageabsichten

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 17.05.2017 | 154 mal gelesen

Die Polizei Friedberg berichtetet erneut über diverse Ausspähmethoden am Telefon. Unbekannte haben nun wieder mindestens bei zwei Bürgern in Friedberg und Rederzhausen angerufen und versucht, am Telefon Erkundigungen über das Haus und Anwesen einzuholen. Jedes Mal meldete sich ein unbekannter Mann mit „Polizei Augsburg“. In einem Fall wurde im Display des Angerufenen wieder einmal die echte Notrufnummer der Polizei „110“...

1 Bild

Polizei warnt erneut: Meringer fällt auf bekannte Betrugsmasche bei der Wohnungssuche herein 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Mering | am 11.05.2017 | 130 mal gelesen

Mering: Mering | Ein 42-jähriger Meringer ist Opfer einer bereits bekannten Betrugsmasche mit Mietwohnungen geworden. Auf einer Internet-Plattform für Immobilien fand er eine günstige Wohnung in Augsburg. Nach mehreren Mail-Kontakten mit einem angeblichen Engländer aus London, überwies der Meringer Anfang Mai 1500 Euro Mietvorschuss und Kaution auf ein Konto in Italien. Seitdem ist der Kontakt mit dem angeblichen Vermieter...

1 Bild

Wohnungsangebot zu gut, um wahr zu sein? Friedberger Polizei warnt vor Betrugsmasche

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 24.02.2017 | 272 mal gelesen

Eine 18-jährige Friedbergerin wurde vergangene Woche Opfer einer Betrugsmasche. Die junge Frau suchte nach einer günstigen Wohnung. Laut Polizei fand die 18-Jährige auf einem Internet-Portal für Immobilien eine möblierte, 55 Quadratmeter große Wohnung in der Augsburger Innenstadt, die für überaus günstige 390 Euro Warmmiete angeboten wurde. Nach Kontaktaufnahme via E-Mail gab die Vermieterin vor, sie wohne derzeit in...

1 Bild

Der Antonio aus Florenz: Italiener will sich in Friedberg das Vertrauen von Senioren erschleichen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 24.02.2017 | 60 mal gelesen

Ein „verdächtiger Italiener“ hat am Mittwochmittag in Friedberg Bürger angesprochen und falsche Geschichten erzählt, „um sich das Vertrauen für weiteres Handeln zu erschleichen“. Wie die Friedberger Polizei mitteilt, sprach der Italiener, der im Auto unterwegs war, gegen 11 Uhr einen 83-Jährigen in der Herrgottsruhstraße an. Der Fahrer wollte dem Senior weißmachen, er sei der „73-jährige Antonio aus Florenz“ und er habe...

1 Bild

Zwei „falsche Fuffzger“ enttarnt: Falschgeld in Kissing und Friedberg sichergestellt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Kissing | am 24.02.2017 | 88 mal gelesen

Ein 27-jähriger aus Kissing hat am Mittwochabend in einem Baumarkt in Kissing seine Einkäufe mit einem 50 Euroschein bezahlt - an der Kasse schlug allerdings das Prüfgerät Alarm. Auch bei weiteren Prüfgeräten an anderen Kassen löste der Schein Alarm aus. Die Streife, die daraufhin gerufen wurde, hat den Schein nochmals überprüft - und Fälschungsmerkmale erkannt. Daher wurden die 50 Euro sichergestellt. Ein zweiter...

1 Bild

Friedberger will sein Auto verkaufen und fällt auf einen Betrüger herein

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 13.01.2017 | 175 mal gelesen

Ein 51-jähriger Friedberger hatte diese Tage sein Auto verkauft und ist vermutlich dabei auf einen Betrüger hereingefallen. Eigentlich liefen die Verhandlungen zwischen dem Verkäufer und dem Käufer ganz normal, so die Polizei. Man einigte sich auf einen Kaufpreis von 10 000 Euro. Bei der Übergabe ließ sich der Friedberger jedoch dazu hinreißen, dem Verkäufer das zugelassene Auto samt Schlüssel für die Anzahlung von 6000...