Friedberg: Diakonie

2 Bilder

Garten des Karl-Sommer-Stifts als „Oase, um alten Menschen Freude zu schenken“.

Diakonisches Werk Augsburg
Diakonisches Werk Augsburg | Friedberg | am 23.11.2018 | 74 mal gelesen

Friedberg: Karl-Sommer-Stift | Nachdem in den letzten Jahren insbesondere der Brandschutz der Friedberger Seniorenwohnanlage ertüchtigt wurde, erfolgte am Donnerstag der Spatenstich für die Umgestaltung des Außenbereichs. Gerade dieser Garten ist es, der das Karl-Sommer-Stift (KSS) unter Trägerschaft des Diakonischen Werkes Augsburg (DWA) besonders auszeichnet. Beim DWA war darum auch klar, dass man nach den umfangreichen – und kostspieligen –...

6 Bilder

Karl-Sommer-Stift schlägt neue Töne an

Diakonisches Werk Augsburg
Diakonisches Werk Augsburg | Friedberg | am 02.08.2018 | 118 mal gelesen

Friedberg: Karl-Sommer-Stift | Im Außenbereich der Friedberger Seniorenwohnanlage entsteht ein Sinnesgarten für Demenzkranke mit Fühlkästen und einem Klangspiel. Geistig und körperlich fit bis ins hohe Alter – das wünschen sich die meisten Menschen. Leider ist das nicht jedem gegönnt. Die Senioreneinrichtung Karl-Sommer-Stift in Friedberg unter Trägerschaft des Diakonischen Werkes Augsburg gestaltet nach umfangreicher Sanierung des Hauses nun die...

1 Bild

Vortrag im Karl-Sommer-Stift Friedberg: Therapeutische Ansätze und Aktivierung von Menschen mit Demenz

Diakonisches Werk Augsburg
Diakonisches Werk Augsburg | Friedberg | am 22.02.2018 | 28 mal gelesen

Friedberg: Karl-Sommer-Stift | Psychologin Manuela Doser erläutert am 24. März 2018 in ihrem Vortrag ab 17 Uhr was insbesondere Angehörige tun können, wenn sie demenzkranke Personen im Umfeld haben. Manuela Doser, M.A., gerontopsychiatrische Fachkraft und Leiterin der Sozialen Betreuung im Karl-Sommer-Stift der Diakonie Augsburg beschäftigt sich seit 20 Jahren mit dem Thema, da sie bereits während ihres Studiums ihr Augenmerk auf Klinische Psychologie des...

6 Bilder

Vom Schubkarren zum Laufbegleiter

Diakonisches Werk Augsburg
Diakonisches Werk Augsburg | Friedberg | am 10.05.2017 | 55 mal gelesen

Friedberg: Karl-Sommer-Stift | 30 Senioren informierten sich Anfang Mai im Karl-Sommer-Stift in Friedberg über den richtigen Umgang mit dem Rollator. Ein Hindernisparcours sorgte für Abwechslung beim Üben. Auch ein Bus stand bereit. Ein Rollatorkurs – wofür braucht’s das? Wer meint, man schiebt einfach die Gehhilfe vor sich her und läuft hinterher, liegt falsch. Das erfuhren die 28 Kursteilnehmer von Marianne Birkle von der Verkehrswacht Augsburg, die mit...