Friedberg: Ermittlungen

1 Bild

Nach Zugunglück in Aichach: Stellwerk soll in diesem Jahr nachgerüstet werden

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 11.01.2019 | 111 mal gelesen

Das Stellwerk am Aichacher Bahnhof wird heuer modernisiert und mit zusätzlicher Sicherheitstechnik ausgerüstet. Dies kündigte die Deutsche Bahn gegenüber der Deutschen Presse-Agentur an. Damit reagiert das Unternehmen auf das Zugunglück im Mai vergangenen Jahres, bei dem der 37 Jahre alte Lokführer des Zuges der Bayerischen Regiobahn und eine 73 Jahre alte Passagierin starben. 14 Fahrgäste waren zum Teil schwer verletzt...

1 Bild

Nach Aichacher Zugunglück: Neue Aufgaben für die Ermittler

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 05.11.2018 | 308 mal gelesen

Am 7. Mai prallte ein Passagierzug in direkter Nähe des Aichacher Bahnhofes auf einen stehenden Güterzug. Der 37 Jahre alte Triebwagenführer der Bayerischen Regiobahn und eine 73-jährige Passagierin, die in der Paarstadt aussteigen wollte, kamen ums Leben. 14 Menschen wurden verletzt, teilweise schwer. Die Aufarbeitung des Unglücks ist noch nicht abgeschlossen. Zwar liegt inzwischen das unfallanalytische Gutachten vor, doch...

1 Bild

36-Jähriger stirbt nach Besuch der Friedberger Schlagertage: Todesursache unklar

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 13.05.2018 | 1478 mal gelesen

Der bislang rätselhafte Tod eines 36-Jährigen überschattet die Friedberger Schlagertage. Der Mann war nach dem Besuch des Festivals gestorben. Nun ermittelt die Polizei. Es ist das Ereignis für alles Schlagerfans aus der Region. Zwei Tage lang machten die Schlagertage in Friedberg Station. Insgesamt kamen 6000 Menschen am Freitag und Samstag ins Festzelt. In der Nacht von Freitag auf Samstag ging gegen Ende einer der...