Friedberg: Faschingsumzug

1 Bild

Volltrunkene 16-Jährige, pöbelnde Partygäste und Schlägereien: Friedberger Polizei zieht Faschingsbilanz

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 06.03.2019 | 352 mal gelesen

Nach der großen Faschingsfeier in Friedberg am Dienstag zieht die Polizei nun Bilanz. Der Faschingsumzug wurde von circa 5.000 Besuchern begleitet und verlief aus polizeilicher Sicht ohne Störungen. Bereits gegen 15:45 Uhr musste allerdings ein volltrunkener 16-Jähriger vom Rettungsdienst unter Begleitung eines Notarztes von der Ludwigstraße aus in das Krankenhaus Friedberg zur Entgiftung verbracht werden. Im weiteren...

133 Bilder

Närrisches Treiben trotz Sturmwarnung: Faschingsumzug durch die Friedberger Innenstadt

Valterio D'Arcangelo
Valterio D'Arcangelo | Augsburg - City | am 05.03.2019 | 703 mal gelesen

Zahlreiche Menschen zog es am Dienstag trotz Sturmwarnung auf den Friedberger Faschingsumzug, der in diesem Jahr mit einer Rekordbeteiligung stattfand. Die Stadt hatte noch am Vormittag wegen der Windböen die Kehrausparty auf dem Marienplatz abgesagt. Insgesamt 50 Wagen und Fußgruppen waren heuer auf dem Umzug durch die Friedberger Innenstadt dabei. So waren zum Beispiel die „Friedberger Pollerweiber“, der „Stadtwerke-Zoo“...

1 Bild

Wegen Sturmböen: Kehrausparty am Friedberger Marienplatz abgesagt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 05.03.2019 | 1069 mal gelesen

Die Kehrausparty am Friedberger Marienplatz ist abgesagt. Das teilt die Stadt Friedberg nun mit. Es sei wegen der zu hohen Windlasten für die Mitarbeiter zu gefährlich, die Bühne heute Vormittag in Betrieb zu nehmen, schreibt die Stadt. "Auch die für Nachmittag vorhergesagten zeitweisen Böen sprechen für eine zu hohe Gefahr, dass Akteure und Besucher sich durch lösende Bühnen- und Budenteile verletzen. " Der Umzug soll...

1 Bild

Friedlicher Faschingsumzug in Friedberg

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 14.02.2018 | 107 mal gelesen

Eine positive Bilanz zieht die Polizei für den Friedberger Faschingsumzug am Dienstag. Lediglich im Zusammenhang mit der Tiefgaragenparty habe es ein paar Vorfälle gegeben, berichtet das Präsidium in einer Pressemitteilung. "Der Umzug war wieder perfekt organisiert, der Gaudiwurm schlängelte sich unter großer Beteiligung der Bevölkerung zwei Mal durch die Umzugsstrecke", schreibt die Polizei. Durch die Begleitung der...

1 Bild

Aus für den Friedberger Faschingsumzug?

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Friedberg | am 24.10.2017 | 1068 mal gelesen

Soll der Friedberger Faschingsumzug abgeschafft werden? Über diese Frage hat der Kulturausschuss in seiner jüngsten Sitzung auf einen Antrag von SPD-Mann Roland Fuchs hin diskutiert. Dieser würde den Umzug am liebsten bereits für 2018 absagen. Einige Stadträte teilen seine Meinung. Zu wenig Besucher, kein Motto, zu teuer, nur viel Lärm und Abgase: So bewerten SPD und Freie Wähler den Faschingsumzug. Rund 8000 Zuschauer...