Friedberg: Gericht

1 Bild

Meringer Volksfest: Er wollte helfen und wurde zum Opfer

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 29.10.2019 | 168 mal gelesen

Er wollte einen Streit schlichten, nun ist er auf dem linken Auge so gut wie blind. Als ein 20-Jähriger im vergangenen Jahr auf dem Meringer Volksfest bei einer Rangelei dazwischen geht, verpasst ihm ein 26-Jähriger aus dem südlichen Landkreis einen Faustschlag ins Gesicht. Die gesundheitlichen Folgen für das Opfer sind gravierend: Wegen eines Netzhaut-Risses und eines Jochbeinbruchs musste er zwei Wochen lang stationär im...

1 Bild

Untreue, Siegelbruch und Verletzung von Dienstgeheimnissen: Aichacher Realschullehrer muss dennoch nicht ins Gefängnis

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 18.10.2019 | 152 mal gelesen

Der Realschullehrer aus dem Landkreis Aichach-Friedberg, dem wegen Untreue, Siegelbruch und Verletzung des Dienstgeheimnisses eine Gefängnisstrafe drohte, kann aufatmen. Die Staatsanwaltschaft zieht ihre Berufung gegen das Urteil des Aichacher Amtsgerichts von Mitte Juli dieses Jahres zurück. Es bleibt also bei einer Gesamtstrafe von zwei Jahren Haft auf Bewährung und wird keinen weiteren Prozess am Augsburger Landgericht...

1 Bild

Quartett scheitert mit Überfall auf Dealer

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 11.09.2019 | 183 mal gelesen

"Wenn so was im Fernsehen käme, würde man sich denken: So ein Schafscheiß. Aber der Fall hier zeigt einmal mehr: Die Wirklichkeit ist oft krasser", erklärte Walter Hell am Ende einer Gerichtsverhandlung, bei der es um 415 Gramm Marihuana ging. Die nicht geringe Menge Rauschmittel, verpackt in einen Rucksack, versuchten vier Männer aus Aichach einem Drogendealer abzunehmen. Einer der Männer, ein 22-jähriger Kosovare, wurde vom...

1 Bild

Kühe hungern lassen: Halterin stand nun vor Gericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 04.07.2019 | 161 mal gelesen

Zu einer Geldstrafe von 2000 Euro wurde nun vom Aichacher Amtsgericht eine Tierhalterin verurteilt, die 20 sichtbar abgemagerte Kühe in ihrem Stall stehen hatte. Vorgaben des Veterinäramtes, die Fütterung zu verbessern, erfüllte sie über einen Zeitraum von zwei Monaten nicht. Ein Fall von Tiermisshandlung, wie Amtsgerichtsdirektor Walter Hell am Ende der Verhandlung feststellte. Am zweiten Prozesstag sagte ein weiterer...

1 Bild

Spind-Knacker vor Gericht: Seriendiebstahl in Friedberger Therapiezentrum

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 21.06.2019 | 340 mal gelesen

Eine Einnahmequelle, die zunächst reichlich sprudelte, entdeckte ein 24-jähriger Augsburger. Der junge Mann ohne Ausbildung und geregelte Arbeit spezialisierte sich auf Spind-Aufbrüche. Ausschließlich suchte er dabei ein Friedberger Therapie- und Trainingszentrum heim. Die Quittung bekam er jetzt vom Amtsgericht Augsburg: Ein Jahr und sechs Monate ohne Bewährung. "Statistisch gesehen haben Sie noch 60 Jahre vor sich. Nutzen...

1 Bild

Kopfschuss an der Autobahnkapelle: War es Notwehr?

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - Süd | am 27.05.2019 | 554 mal gelesen

Verteidiger fordern Freispruch für 41-jährigen Geschäftsmann. Staatsanwalt plädiert auf Freiheitsstrafe und Schadenersatz. Selbst, wenn man sich in einer Lage befindet, die Notwehr erfordert, darf man sich nicht mit allen Mitteln wehren, sondern stets nur mit dem mildesten, das zum Erfolg führen kann. So will es das Gesetz. Deshalb muss sich derzeit ein 41 Jahre alter Geschäftsmann vor dem Landgericht Augsburg...

1 Bild

Konrektor aus dem Landkreis Aichach-Friedberg gab Abschlusssprüfungen an Schüler weiter 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 16.05.2019 | 790 mal gelesen

Wovon vermutlich jeder Schüler in seiner Schulzeit träumt, wurde für einen Jungen aus der Region wahr. Vor seinen Abschlusssprüfungen bekam er die Aufgaben samt Musterlösung ausgehändigt. Für den Verursacher hat der Vorfall weitreichende Folgen: Er hat seinen Job als Konrektor und Lehrer an einer Realschule im Landkreis Aichach-Friedberg bereits verloren. Der Beamtenstatus dürfte bald folgen. Nun wurde er vor den Augen seiner...

1 Bild

Gericht: "Käsedieb" schrammt knapp am Knast vorbei

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 25.04.2019 | 244 mal gelesen

Als der "Käsedieb" von Friedberg hat ein 87-jähriger Gersthofer Ende März für Schlagzeilen gesorgt. Nun stand er als Angeklagter in Aichach vor Gericht. Drei Stückchen Käse im Gesamtwert von 4,55 Euro hat er im Friedberger Reformhaus "eingesteckt", wie er sagt. Seine Begründung war ein plötzlicher Heißhunger. Weil er damit aber eine offene Bewährung gebrochen hatte, stand eine Freiheitsstrafe im Raum. Amtsgerichtsdirektor...

1 Bild

Landratsamt schließt Tierheim Lechleite: Ehemalige Leiterin akzeptiert Strafe

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 03.04.2019 | 2083 mal gelesen

Das Tierheim Lechleite muss den Betrieb einstellen. Am Dienstag entzog das Landratsamt Aichach-Friedberg die entsprechende Betriebserlaubnis und ordnete den Sofortvollzug an. Als Grund wurde die Nichteinhaltung einer Reihe von Auflagen angegeben. Der Trägerverein hat laut Landratsamt einen Monat Zeit, den Tierbestand, der aktuell ausschließlich aus Hunden besteht, aufzulösen. Bernhard Hannemann, Rechtsanwalt des "Vereins...

1 Bild

Tierheim Lechleite: Leiterin wegen Tierquälerei vor Gericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 11.10.2018 | 869 mal gelesen

Die Leiterin des Derchinger Tierheims Lechleite ist am Amtsgericht Aichach wegen Tierquälerei in zwei Fällen schuldig gesprochen worden. Der Vorsitzende Richter Walter Hell sah es als erwiesen an, dass die Frau zwei Hunden länger anhaltende oder wiederkehrende Schmerzen zugefügt hat, indem sie Behandlungen der Tiere untersagte. Sie muss eine Geldstrafe in Höhe von 4500 Euro bezahlen, was 90 Tagessätzen zu 50 Euro entspricht....

1 Bild

Elfjährige von Onkel missbraucht: Ein Jahr Haft ohne Bewährung

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 22.08.2018 | 514 mal gelesen

Er soll ihr die Schlafanzughose geöffnet haben, während sie schlief, während er selbst nackt war und einen Pornofilm ansah. Wegen sexuellen Missbrauchs an seiner elfjährigen Nichte wurde deswegen gestern in Aichach ein 37-Jähriger zu einer einjährigen Haftstrafe verurteilt. Außerdem war er im Besitz von Bildern mit Kinder- und Jugendpornografie. Dabei war lange Zeit unklar, ob die Verhandlung vor dem Jugendschutzgericht in...

1 Bild

Wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt: Erzieher streichelte und küsste Vier- und Fünfjährige im Kindergarten

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 13.09.2017 | 828 mal gelesen

Ein heute 21-jähriger Mann aus dem Landkreis Aichach-Friedberg ist am Dienstag vor dem Amtsgericht Aichach des sexuellen Missbrauchs in drei Fällen verurteilt worden. Zum Tatzeitraum vor mehr als zwei Jahren arbeitete der gelernte Kinderpfleger in einer Kindertagesstätte im nördlichen Landkreis. Weil er damals noch 18 Jahre alt war und bei der Mutter lebte, wurde er nach Jugendstrafrecht verurteilt. Er erhielt ein...

1 Bild

Gericht verurteilt Jugendlichen: 15-Jähriger verschickte brutale Gewaltvideos von Enthauptung und Hinrichtung im Whats-App-Chat

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 07.09.2017 | 3815 mal gelesen

„Das ist Gewaltdarstellung in ihrer perversesten und krassesten Form“, zog Staatsanwalt Konstantin Huber gestern vor dem Aichacher Amtsgericht Bilanz. Zu verantworten hatte sich ein 15-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis, der Videos per Whats App weitergeleitet hatte. Zu sehen ist darauf, wie ein Mensch per Kopfschuss getötet und ein weiterer enthauptet wird. Der 15-Jährige zeigte sich vor Gericht sehr aufgewühlt,...

1 Bild

Sexvideo von Exfreundin verschickt: 24-Jähriger wird verurteilt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 07.08.2017 | 481 mal gelesen

Sex mit dem Ex hatte eine junge Frau nicht. Doch der Ex hatte ein gemeinsam aufgenommenes Video via Facebook dem neuen Freund seiner Verflossenen zukommen lassen. Dafür stand er nun vor dem Aichacher Amtsgericht. Die Strafe fiel mit acht Monaten, die zur Bewährung ausgesetzt wurden, auch deshalb so hoch aus, weil ein erst vor Kurzem verhängtes Urteil von sechs Monaten, das ebenfalls mit Streitereien, Drohungen und Nötigung...

1 Bild

Friedberger Panzerknacker vor Augsburger Gericht: Drei Angeklagte, ein Verurteilter

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 23.06.2017 | 84 mal gelesen

Im Zweifel für den Angeklagten – diesem Grundsatz haben zwei mutmaßliche Safeknacker ihren Freispruch vor dem Augsburger Schöffengericht zu verdanken. Der Dritte im Bunde, ein 32-jähriger Bäckergehilfe, muss dagegen wegen gewerbsmäßigen Diebstahls für zwei Jahre und sechs Monate hinter Gitter. „Vor Tätern wie Ihnen muss die Allgemeinheit geschützt werden“, fasste Richterin Rita Greser zusammen. Die angeklagten 33- und...

1 Bild

Sexmail an Schülerin: Lehrer aus Aichach verliert Beamtenstatus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 26.05.2017 | 783 mal gelesen

Am Ende zeigte sich so etwas wie Einsicht. „Ich halte es nicht für sinnvoll, mich zur Zeit auf Schüler loszulassen“, sagte der mittlerweile 40-jährige ehemalige Lateinlehrer des Aichacher Deutschherren-Gymnasiums in letzter Instanz vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof (VGH), wo er um seinen Beamtenstatus kämpfte. Vergeblich: Der Vorsitzende Richter des 16. Senats, Dr. Ludwig Wagner, wies seine Berufung zurück. Ab sofort...

1 Bild

Verschnupfte Kätzchen nicht behandelt: Aichacher Amtsgericht verurteilt 34-Jährige zu einer Geldstrafe

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 05.01.2017 | 3669 mal gelesen

Zu 900 Euro Geldstrafe ist eine 34-jährige Friseurin aus dem nördlichen Landkreis vor dem Amtsgericht Aichach verurteilt worden, weil sie ihre drei Kätzchen - trotz eines Katzenschnupfens - nicht bei einem Tierarzt hat behandeln lassen. Der Vorfall ereignete sich im Juni vergangenen Jahres. Mehrere Tage litten die Tiere an den Symptomen des Katzenschnupfens. Schließlich zeigte eine Nachbarin die Katzenhalterin an. Jetzt...

1 Bild

Schneise der Verwüstung in Augsburg und Friedberg: Zwei junge Männer und eine 19-Jährige drehen Hydranten auf und zünden Auto an

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd/Ost | am 24.11.2016 | 224 mal gelesen

Aus reiner Langeweile sind zwei junge Männer aus Friedberg sowie eine 19-Jährige aus Affing im Januar an zwei aufeinanderfolgenden Tagen mit dem Auto umher gefahren und haben mehrere Hydranten aufgeschraubt. Einer der beiden Männer hat zudem einen Altkleidercontainer sowie ein Schrottauto in Friedberg beziehungsweise Augsburg in Brand gesetzt. Laut Polizei entstand dabei allein an der Asphaltdecke ein Schaden von 5000 bis...

1 Bild

Urteil im Fall Horst K.: Lebenslang ist nicht genug

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 17.11.2016 | 472 mal gelesen

Horst K. muss für den grausamen Mord an seiner Ehefrau Grace lebenslang ins Gefängnis und kann nicht auf eine Haftentlassung nach 15 Jahren hoffen. Das Augsburger Schwurgericht unter Vorsitz von Richter Christoph Wiesner stellte am Donnerstag die besondere Schwere der Schuld fest. Die zahlreichen Zuschauer verfolgten die knapp halbstündige Urteilsbegründung mit Erleichterung, der 53-Jährige selbst nahm das Urteil...

1 Bild

Mordprozess gegen Friedberger Horst K.: Die Plädoyers

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 16.11.2016 | 1128 mal gelesen

Augsburg - "Ich möchte mich von ganzem Herzen bei den Schwestern meiner Frau dafür entschuldigen, was ich getan habe, und wie viel Schmerz und Leid ich gebracht habe." Horst K. hat von Anfang an gestanden, seine Frau Grace (37) ermordet und anschließend zerstückelt zu haben. Am Dienstag wandte er sich zum ersten Mal direkt an die Hinterbliebenen: "Ich bereue es zutiefst und würde alles tun, um es rückgängig zu machen. Ich...

1 Bild

Urteil gegen Mediziner aus Stätzling: Acht Jahre und neun Monate Haft für jahrelangen Missbrauch seiner Tochter

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 11.11.2016 | 689 mal gelesen

Zu acht Jahren und neun Monaten Haft verurteilte die Jugendkammer am Augsburger Landgericht am Freitagnachmittag den Arzt aus Stätzling, der seine eigene Tochter über Jahre zum Teil schwer missbraucht hatte. Die Vorsitzende Richterin Katharina Schneider verzichtete aufgrund der besonders widerwärtigen Praktiken zum Schutz des heute 29 Jahre alten Opfers in ihrer Urteilsbegründung auf Details des Martyriums. Dieser Fall...

1 Bild

Ehefrau zerstückelt: Die Lebensbeichte des Horst K.

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 11.11.2016 | 561 mal gelesen

Was geht in einem Menschen vor, der seine Frau nach zehn Jahren Ehe mit einem Hammer erschlägt und anschließend in acht Teile zerlegt? Ist so ein Mensch "normal"? Oder hat er eine so massive Persönlichkeitsstörung, dass er womöglich nur eingeschränkt oder komplett schuldunfähig ist? Diese Fragen beantwortete am Donnerstag Dr. Richard Gruber im Mordprozess gegen Horst K. Der Arzt für forensische Psychiatrie ist sich sicher:...

1 Bild

Ehefrau zerstückelt: Dritter Prozesstag gegen Friedberger Horst K. - Zeugen Jehovas verweigern Aussage

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 09.11.2016 | 2369 mal gelesen

Dritter Prozesstag im Mordfall Grace K.: Am Dienstag trug Professor Randolph Penning vom Institut für Rechtsmedizin der Uni München sein Gutachten vor. Während er die schweren Kopfverletzungen erläuterte, die Grace K. von ihrem geständigen Ehemann Horst K. zugefügt wurden, hielten es zwei der drei Schwestern des Opfers nicht mehr aus. Sie verließen weinend den Gerichtssaal. Horst K. selbst, dem vorgeworfen wird, seine...

1 Bild

Tochter schlägt gebrechliche Mutter

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 14.06.2016 | 109 mal gelesen

Es klinge zynisch, wenn man sage, die Mutter sei mittlerweile verstorben, deshalb sei mit keinen weiteren Angriffen auf diese von Seite ihrer Tochter zu rechnen - also könne man deren Strafe zur Bewährung aussetzen, meinte Amtsgerichtsdirektor Walter Hell. Dennoch verschonte er die 60-jährige Angeklagte mit der Haft. Denn mittlerweile lebt diese in einer Einrichtung für Alkoholkranke. "Wenn ich stockbetrunken bin,...

1 Bild

Nach Überfall auf Joggerinnen: 15-Jähriger vor Gericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 19.05.2016 | 217 mal gelesen

Der Fall erregte im Januar großes Aufsehen: Ein 15 Jahre alter Asylbewerber aus Syrien soll im Wald bei Kühbach drei Joggerinnen überfallen und sexuell genötigt haben. Doch auch, wenn sich nun sicher viele Menschen dafür interessieren, wie der Jugendliche bestraft wird und was er zu den Taten zu sagen hat: Verhandelt wird, weil er mit 15 Jahren noch Jugendlicher ist, unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Ab kommenden...