Friedberg: Gewalt

1 Bild

Gericht verurteilt Jugendlichen: 15-Jähriger verschickte brutale Gewaltvideos von Enthauptung und Hinrichtung im Whats-App-Chat

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 07.09.2017 | 3949 mal gelesen

„Das ist Gewaltdarstellung in ihrer perversesten und krassesten Form“, zog Staatsanwalt Konstantin Huber gestern vor dem Aichacher Amtsgericht Bilanz. Zu verantworten hatte sich ein 15-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis, der Videos per Whats App weitergeleitet hatte. Zu sehen ist darauf, wie ein Mensch per Kopfschuss getötet und ein weiterer enthauptet wird. Der 15-Jährige zeigte sich vor Gericht sehr aufgewühlt,...

1 Bild

Meinungsverschiedenheit in Friedberg eskaliert

StadtZeitung Community
StadtZeitung Community | Friedberg | am 06.02.2017 | 42 mal gelesen

Zu einem handgreiflichen Streit kam es am Freitagabend in Friedberg. Ein Mann und eine Frau, beide mit circa 2 Promille alkoholisiert, hatten in deren Wohnung Meinungsverschiedenheiten. Im weiteren Verlauf schlug der 32jährige die Frau und deren Freundin und trat sie mit den Füßen. Zur Unterbindung von weiteren Ausschreitungen wurde der Schläger in Polizeigewahrsam genommen.

Freundin mit Mord gedroht?

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Althegnenberg | am 24.11.2015 | 73 mal gelesen

Wollte sie sich nur an ihrem Ex-Freund rächen und behauptete deshalb, von ihm gewürgt und die Treppe herunter gestoßen worden zu sein, oder ist der 41-Jährige wirklich so gewalttätig? Diese Frage hatte kürzlich Amtsgerichtsdirektor Walter Hell zu klären. Er glaubte der 34-Jährigen und verurteilte den selbstständigen Elektrohändler wegen vorsätzlicher Körperverletzung zu 4800 Euro Geldstrafe. Die Vertreterin der...