Friedberg: Soziales

5 Bilder

Durchbruch für das Divano - Ort der Begegnung öffnet sich nach außen

Dagmar Weindl
Dagmar Weindl | Friedberg | am 03.09.2019 | 37 mal gelesen

Die Bauarbeiten am neuen Ort der Begegnung kommen gut voran. Dazu haben auch Ehrenamtliche einen großen Teil beigetragen. Mit dem Spendenprojekt „140 mal 100“ hofft die Stadtpfarrei auf Unterstützung für ein weiteres Vorhaben. Das Pfarrzentrum der Stadtpfarrei Sankt Jakob in Friedberg präsentiert sich momentan als Großbaustelle, sehr zur Freude von Christine Schmitz. Die Gemeindereferentin leitet den neuen Ort der...

1 Bild

Das Divano nimmt Fahrt auf: Mit Baugenehmigung und motivierter Leiterin kommt Bewegung in den geplanten Ort der Begegnung

Dagmar Weindl
Dagmar Weindl | Friedberg | am 17.05.2019 | 33 mal gelesen

Große Freude herrscht derzeit in der Pfarrei St. Jakob. Denn es kommt Bewegung in den geplanten Ort der Begegnung, der im Friedberger Pfarrzentrum schon in wenigen Monaten seinen Betrieb aufnehmen soll. Das liegt ganz wesentlich an Christine Schmitz. Leitung gefunden Die 55-jährige hat Anfang Mai ihren Dienst als Leitung des „Divano – Kaffee, Kunst & Spirit“ aufgenommen. Sie begleitet ab sofort den Aufbau des Ortes der...

7 Bilder

Das "Divano" wird zum neuen Ort der Begegnung in der Mitte der Stadt - ohne Grenzen zwischen Kulturen, Religionen, Alter und Hintergrund

Dagmar Weindl
Dagmar Weindl | Friedberg | am 22.01.2019 | 60 mal gelesen

Einen Ort der Begegnung in der Mitte der Stadt Friedberg zu schaffen, hat sich die Pfarrei St. Jakob zur Aufgabe gemacht. Hier sollen sich Menschen über alle Generationen, kulturelle, religiöse und soziale Unterschiede hinweg treffen können. Dafür wird das Pfarrzentrum dieses Jahr noch umgebaut, um einen Begegnungsort einzurichten, der auf ein Getränk einlädt, Hilfe bietet, kulturelle wie spirituelle Angebote ermöglicht. Idee...

71 Bilder

3. Freiwilligenmesse in Friedberg

Christine Wieser
Christine Wieser | Friedberg | am 24.09.2018 | 49 mal gelesen

Friedberg: Max-Kreitmayr-Halle | 27 Vereine und Organisationen informierten über die Vielfalt des Ehrenamtes.

7 Bilder

„Hier muss man sich einfach wohlfühlen“: Die neue Tagespflege der Sozialstation ist ein wichtiges Angebot für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen

Dagmar Weindl
Dagmar Weindl | Friedberg | am 28.11.2017 | 41 mal gelesen

Friedberg: Sozialstation | Friedbergs Erster Bürgermeister Roland Eichmann ist begeistert von den Räumen der neuen Tagespflege im Sozialzentrum in der Hermann-Löns-Straße. „Hier muss man sich einfach wohlfühlen“, ist er überzeugt. Im Rahmen der offiziellen Einweihung lobte er die „wunderbare neue Einrichtung mitten in der Stadt, eingebettet in ein Netzwerk und in eine Struktur von Organisationen.“ Zweifellos hat die Sozialstation Hochzoll und...

1 Bild

Bürgerstiftung sucht Mitstreiter

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 26.11.2017 | 32 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Festakt im Rathaus zum zehnjährigen Bestehen. Peter Stöbich Friedberg. Mit einem Stehempfang im historischen Rathaussaal feierte die "Bürgerstiftung Sozialstation Friedberg" ihr zehnjähriges Bestehen. Gründungsmitglieder, Förderer, Stadträte und Bürgermeister Roland Eichmann waren unter den Gratulanten, die vom Vorstandsvorsitzenden Wolfgang Rockelmann über die Entstehung und aktuelle Arbeit informiert wurden. "Die...

1 Bild

So ist der Opa gut versorgt

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 19.11.2017 | 64 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | In Friedberg stehen jetzt 18 Tagespflegeplätze zur Verfügung Peter Stöbich Friedberg. Gemeinsam backen und basteln, singen und tanzen - das alles ist in den gemütlichen Räumen der neuen Tagespflege möglich, die jetzt in der Friedberger Sozialstation an der Hermann-Löns-Straße eingeweiht wurde. Vertreter von Bürgerstiftung, Stadt, Landkreis und Kirche drückten ihre Freude darüber aus, dass im umgebauten Erdgeschoss jetzt...

4 Bilder

35 Jahre Friedberger Kammerorchester

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 13.11.2017 | 169 mal gelesen

Das Friedberger Kammerorchester wurde 1982 gegründet. Die künstlerische Leitung und Organisation obliegt Gereon Trier. Im Jahre 1984 erhielt das Orchester die Anerkennung als gemeinnütziger Verein und dieser Zielsetzung entsprechend waren nun viele seiner Aktivitäten auch für wohltätige Zwecke bestimmt. Das Friedberger Kammerorchester feiert im Jahr 2017 sein 35-jähriges Bestehen. Mit den verschiedensten Besetzungen von...

1 Bild

Bürgerverein im besten Sinn

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 10.10.2017 | 76 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | "Kennen und Verstehen" bekommt Sozialpreis des Bezirks Schwaben Friedberg. "Miteinander" heißt der mit 1500 Euro dotierte Ehrenamts-Preis des Bezirks Schwaben, den Fritz Schwarzbäcker bei einem Festakt mit Landrat Klaus Metzger in Empfang nehmen konnte. Und nur miteinander geht es auch im Verein "Kennen und Verstehen", den Schwarzbäcker im Landkreis Aichach-Friedberg leitet. "Denn Betroffene, Angehörige und Ehrenamtliche...

1 Bild

Friedberger Bürgernetz

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 25.09.2016 | 48 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Das seit drei Jahren bestehende Bürgernetz ist ein generationsübergreifendes Netzwerk für die Stadt Friedberg und ihre Ortsteile. Jeder kann sich mit seinen Stärken und Ideen freiwillig einbringen – mit Zeit und Ideen, mit Rat und Tat. Ob offenes Café, Gesangsgruppen oder Ausflugsfahrten: Die Arbeitskreise laden zum Mitmachen ein und sind beliebte Treffpunkte. Kooperationen gibt es in vielfältiger Form mit Vereinen,...

1 Bild

Bezirkskonferenz zieht positive Bilanz

AWO-Bezirksverband Schwaben e.V.
AWO-Bezirksverband Schwaben e.V. | Stadtbergen | am 09.05.2016 | 27 mal gelesen

Arbeiterwohlfahrt Günter Vogt und Peter Feile werden erneut ins schwäbische AWO-Präsidium gewählt Aichach-Friedberg/Schwaben Der langjährige Vorsitzende des AWO-Kreisverbands Aichach-Friedberg Günter Vogt sowie der stellv. Landrat Peter Feile haben allen Grund zur Freude: Auf der Bezirkskonferenz der schwäbischen Arbeiterwohlfahrt (AWO) wurden sie beide als Vertreter der AWO im Wittelsbacher Land erneut ins...