Friedberg: Urteil

1 Bild

Untreue, Siegelbruch und Verletzung von Dienstgeheimnissen: Aichacher Realschullehrer muss dennoch nicht ins Gefängnis

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 18.10.2019 | 152 mal gelesen

Der Realschullehrer aus dem Landkreis Aichach-Friedberg, dem wegen Untreue, Siegelbruch und Verletzung des Dienstgeheimnisses eine Gefängnisstrafe drohte, kann aufatmen. Die Staatsanwaltschaft zieht ihre Berufung gegen das Urteil des Aichacher Amtsgerichts von Mitte Juli dieses Jahres zurück. Es bleibt also bei einer Gesamtstrafe von zwei Jahren Haft auf Bewährung und wird keinen weiteren Prozess am Augsburger Landgericht...

1 Bild

Kühe hungern lassen: Halterin stand nun vor Gericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 04.07.2019 | 161 mal gelesen

Zu einer Geldstrafe von 2000 Euro wurde nun vom Aichacher Amtsgericht eine Tierhalterin verurteilt, die 20 sichtbar abgemagerte Kühe in ihrem Stall stehen hatte. Vorgaben des Veterinäramtes, die Fütterung zu verbessern, erfüllte sie über einen Zeitraum von zwei Monaten nicht. Ein Fall von Tiermisshandlung, wie Amtsgerichtsdirektor Walter Hell am Ende der Verhandlung feststellte. Am zweiten Prozesstag sagte ein weiterer...

1 Bild

Spind-Knacker vor Gericht: Seriendiebstahl in Friedberger Therapiezentrum

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 21.06.2019 | 340 mal gelesen

Eine Einnahmequelle, die zunächst reichlich sprudelte, entdeckte ein 24-jähriger Augsburger. Der junge Mann ohne Ausbildung und geregelte Arbeit spezialisierte sich auf Spind-Aufbrüche. Ausschließlich suchte er dabei ein Friedberger Therapie- und Trainingszentrum heim. Die Quittung bekam er jetzt vom Amtsgericht Augsburg: Ein Jahr und sechs Monate ohne Bewährung. "Statistisch gesehen haben Sie noch 60 Jahre vor sich. Nutzen...

1 Bild

Zugunglück in Aichach: Fahrdienstleiter akzeptiert Strafbefehl - Urteil nun rechtskräftig

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 12.02.2019 | 151 mal gelesen

Der strafrechtliche Teil des Aichacher Zugunglücks, bei dem am 7. Mai vergangenen Jahres zwei Menschen ums Leben kamen, ist abgeschlossen. Der 25-jährige Fahrdienstleiter hat den Strafbefehl des Amtsgerichts Augsburg akzeptiert, womit dieser in der Nacht zu Dienstag Rechtskraft erlangt hat. Verhängt worden war der Strafbefehl wegen fahrlässiger Tötung in zwei Fällen, fahrlässiger Körperverletzung in 13 Fällen sowie...

1 Bild

Vater schlägt Tochter mit Ast: Urteil am Aichacher Amtsgericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 24.01.2019 | 332 mal gelesen

„Ich weiß: Was kann das Kind dafür? Das war die schlimmste Reaktion meines Lebens“, beteuerte ein 41-Jähriger, der sich wegen gefährlicher Körperverletzung gegenüber seiner Tochter vor dem Aichacher Amtsgericht zu verantworten hatte. Im Oktober vergangenen Jahres schlug er die Fünfjährige auf einem Spielplatz mit einem Ast. Die Polizei suchte mit Hilfe der lokalen Presse nach Zeugen, nachdem ihr der Fall von einem Bürger...

1 Bild

Elfjährige von Onkel missbraucht: Ein Jahr Haft ohne Bewährung

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 22.08.2018 | 514 mal gelesen

Er soll ihr die Schlafanzughose geöffnet haben, während sie schlief, während er selbst nackt war und einen Pornofilm ansah. Wegen sexuellen Missbrauchs an seiner elfjährigen Nichte wurde deswegen gestern in Aichach ein 37-Jähriger zu einer einjährigen Haftstrafe verurteilt. Außerdem war er im Besitz von Bildern mit Kinder- und Jugendpornografie. Dabei war lange Zeit unklar, ob die Verhandlung vor dem Jugendschutzgericht in...

1 Bild

Wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt: Erzieher streichelte und küsste Vier- und Fünfjährige im Kindergarten

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 13.09.2017 | 828 mal gelesen

Ein heute 21-jähriger Mann aus dem Landkreis Aichach-Friedberg ist am Dienstag vor dem Amtsgericht Aichach des sexuellen Missbrauchs in drei Fällen verurteilt worden. Zum Tatzeitraum vor mehr als zwei Jahren arbeitete der gelernte Kinderpfleger in einer Kindertagesstätte im nördlichen Landkreis. Weil er damals noch 18 Jahre alt war und bei der Mutter lebte, wurde er nach Jugendstrafrecht verurteilt. Er erhielt ein...

1 Bild

Gericht verurteilt Jugendlichen: 15-Jähriger verschickte brutale Gewaltvideos von Enthauptung und Hinrichtung im Whats-App-Chat

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 07.09.2017 | 3815 mal gelesen

„Das ist Gewaltdarstellung in ihrer perversesten und krassesten Form“, zog Staatsanwalt Konstantin Huber gestern vor dem Aichacher Amtsgericht Bilanz. Zu verantworten hatte sich ein 15-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis, der Videos per Whats App weitergeleitet hatte. Zu sehen ist darauf, wie ein Mensch per Kopfschuss getötet und ein weiterer enthauptet wird. Der 15-Jährige zeigte sich vor Gericht sehr aufgewühlt,...

1 Bild

Friedberger Panzerknacker vor Augsburger Gericht: Drei Angeklagte, ein Verurteilter

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 23.06.2017 | 84 mal gelesen

Im Zweifel für den Angeklagten – diesem Grundsatz haben zwei mutmaßliche Safeknacker ihren Freispruch vor dem Augsburger Schöffengericht zu verdanken. Der Dritte im Bunde, ein 32-jähriger Bäckergehilfe, muss dagegen wegen gewerbsmäßigen Diebstahls für zwei Jahre und sechs Monate hinter Gitter. „Vor Tätern wie Ihnen muss die Allgemeinheit geschützt werden“, fasste Richterin Rita Greser zusammen. Die angeklagten 33- und...

1 Bild

"Nein heißt Nein": 21-Jähriger steht wegen sexueller Nötigung einer Jugendlichen vor dem Augsburger Amtsgericht

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 24.04.2017 | 342 mal gelesen

Eine 15-jährige Friedbergerin lernte über ein Fotoportal im Internet einen 20-Jährigen kennen und sah in ihm schnell einen Freund, mit dem sie über ihren Liebeskummer sprechen konnte. Der Mann aber hatte anderes im Sinn: Er überredete das Mädchen zu einem Treffen, bei dem er sie gegen ihren Willen küsste und unsittlich berührte. Nun stand er wegen sexueller Nötigung vor dem Augsburger Amtsgericht. Als der Angeklagte die...

1 Bild

Urteil im Fall Horst K.: Lebenslang ist nicht genug

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 17.11.2016 | 472 mal gelesen

Horst K. muss für den grausamen Mord an seiner Ehefrau Grace lebenslang ins Gefängnis und kann nicht auf eine Haftentlassung nach 15 Jahren hoffen. Das Augsburger Schwurgericht unter Vorsitz von Richter Christoph Wiesner stellte am Donnerstag die besondere Schwere der Schuld fest. Die zahlreichen Zuschauer verfolgten die knapp halbstündige Urteilsbegründung mit Erleichterung, der 53-Jährige selbst nahm das Urteil...

1 Bild

Urteil gegen Mediziner aus Stätzling: Acht Jahre und neun Monate Haft für jahrelangen Missbrauch seiner Tochter

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 11.11.2016 | 689 mal gelesen

Zu acht Jahren und neun Monaten Haft verurteilte die Jugendkammer am Augsburger Landgericht am Freitagnachmittag den Arzt aus Stätzling, der seine eigene Tochter über Jahre zum Teil schwer missbraucht hatte. Die Vorsitzende Richterin Katharina Schneider verzichtete aufgrund der besonders widerwärtigen Praktiken zum Schutz des heute 29 Jahre alten Opfers in ihrer Urteilsbegründung auf Details des Martyriums. Dieser Fall...

Spanner am See

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 09.04.2015 | 419 mal gelesen

Ein Studiendirektor hat ein Pärchen mit einem Nachtsichtgerät beim Friedberger Baggersee beobachtet. Der 77-Jährige muss nun wegen Beleidigung eine Geldstrafe von 3000 Euro bezahlen. Ende Oktober vergangenen Jahres tauschte ein Pärchen auf dem Parkplatz am Nordufer des Friedberger Baggersees in einem BMW Zärtlichkeiten aus. Es war bereits dunkel, die beiden wähnten sich ungestört - bis dem jungen Romeo ein rotes Licht...