Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Waffennarr in Friedberger Tankstelle: 18-Jähriger präsentiert Wurfstern und Messer

StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 21.03.2017 | 99 mal gelesen

Ein 18-jähriger Friedberger betrat am Sonntag, 19. März, gegen 15 Uhr eine Tankstelle in der Aichacher Straße. Wie die Polizei jetzt in einer Pressemeldung vermeldet, war er einem Mitarbeiter schon beim letzten Besuch aufgefallen, da er ohne Grund ein Klappmesser und einen sogenannten „Wurfstern“ vorzeigte, wobei es sich um eine Metallscheibe mit mehreren Zacken handelt, welche in Deutschland verboten ist. Verstoß gegen...