17 Jahre Bauernmarkt Dasing: Bauernmarktfamilie feiert am 14. Juli Geburtstag

Zum gemütlichen Verweilen laden ab sofort die neu aufgestellten Sonnenliegen ein. Umberto Freiherr von Beck-Peccoz (links) und Veronika Asam-Zigahl nahmen schon mal Platz darauf. Peter Meitinger (rechts) gesellte sich hinzu, um gemeinsam einige frisch im Sortiment aufgenommenen Produkte zu präsentieren sowie ihren Werbebotschafter Triathlet Daniel Braun (Zweiter von links) vorzustellen. Braun hat sich in Barcelona für den Ironman Hawaii 2018 qualifiziert. (Foto: Christine Wieser)
Dasing: Bauernmarkt |

Den Bauernmarkt Dasing gibt es seit 17 Jahren – und das soll mit den Kunden am Samstag, 14. Juli, ab 18 Uhr beim Festabend mit leckerem Spanferkelessen (14,90 Euro, alles inklusive, ohne Getränke) gebührend gefeiert werden.



Alle Kunden, die sich bereits für die Bauernmarkt-Karte registriert haben oder noch registrieren werden, erwartet von Montag bis Freitag, 9. bis 13. Juli, 10 Prozent Geburtstags-Rabatt auf ALLES in Handel, Gastrobereich und Metzgerei.

Gesellschafter bedanken sich bei ihren Kunden

 
Damit möchten sich die Gesellschafter/in Veronika Asam-Zigahl, Peter Meitinger und Umberto Freiherr von Beck-Peccoz sowie die komplette Bauernmarktfamilie ganz herzlich bei ihren treuen Alt- und vielen Neukunden bedanken.

Täglich 1200 Besucher auf dem Bauernmarkt Dasing

Der Bauernmarkt Dasing ist das größte bäuerliche Direktvermarktungsprojekt in Bayern. Im Jahr 2001 haben elf Landwirte aus dem Wittelsbacher Land die beliebte Einkaufs- und Einkehrstätte gegründet. Sie schlossen sich damals zusammen, um die regionale Wirtschaft zu fördern. Mittlerweile wird der Markt von den drei Gesellschaftern äußerst erfolgreich geführt. Das belegen die Zahlen von täglich 1200 Besuchern und die Anfahrt von jährlich mehr als 2200 Bussen, die den Bauernmarkt ansteuern. „Die Löhne in Höhe von 1,2 Millionen Euro sowie die zwei Millionen aus dem Wareneinkauf bleiben im Wittelsbacher Land“, freut sich Meitinger.

Qualität an Speisen und Produkten im Bauernmarkt Dasing

Der Bauernmarkt ist weit über die Region hinaus ein beliebtes Ziel für Menschen, die gute und frische Qualität an Speisen und Produkten zu schätzen wissen. In den vergangenen Jahren hat sich einiges getan und es wird laufend in die Zukunft investiert: So können Gastrobesucher durch das kürzlich eingebaute Schaufenster sehen, was im Bauernmarkt abläuft. Der Kanalanschluss wurde gemeinsam mit der Gemeinde Dasing in Angriff genommen und die Bodenbeläge der Kellerräume erneuert. Mit seinen neuen, energiesparenden Küchengeräten steht der Betrieb auf dem aktuellen Stand der Technik.

Stillstand gibt es auf dem Bauernmarkt Dasing nicht

Neu aufgenommene Produkte bereichern das riesige Sortiment. Kunden finden zusätzlich Bio-Erdbeeren, das nach neuer Rezeptur gebraute Kühbacher Hell, Urmilch, Wildprodukte, Zirbelkissen, Garnelen und weitere Produkte regionaler Erzeuger in den Regalen. In den Kühltheken findet sich auch sonntags alles für eine tolle Grillparty. „Das spürbare Wachstum zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, freuen sich Meitinger, Asam-Zigahl und Freiherr von Beck-Peccoz.

Weitere Informationen rund um den Bauernmarkt Dasing

Bauernmarkt Dasing Betriebs-GmbH & Co.KG
An der Brandleite 6 in 86453 Dasing

Öffnungszeiten

Markthalle/Gastronomie:
Montag bis Sonntag: 8 bis 20 Uhr
364 Tage im Jahr, auch an Sonn- und Feiertagen!
Geschlossen am 1. Weihnachtsfeiertag

Fleisch- und Käsetheke:
Montag bis Freitag: 8 bis 18 Uhr
Samstag: 8 bis 16 Uhr

www.bauernmarkt-dasing.de
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.