Neue Tierärztin beim Tierschutzverein Augsburg

Tierärztin Tonia Olson ist neu im Tierheim Augsburg Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. (Foto: Fred Schöllhorn)

Tonia Olson bereitet die Arbeit mit Tieren im Tierschutzverein Augsburg richtig Freude.

Viel Liebe zu Tieren, beste Nervenstärke, hohe Fachlichkeit in tiermedizinischen Bereichen, Leistungsfähigkeit, didaktisches Talent, wirtschaftliches Denken, Verantwortungsbewusstsein und freundliche Serviceorientierung – ungefähr das sind die Wünsche des Tierschutzvereins Augsburg an tierärztliches Personal für das Augsburger Tierheim und Gut Morhard in Königsbrunn.

Schließlich werden jährlich etwa 1800 Heimtiere mit oft hohem medizinischen Bedarf im Tierheim versorgt und die wachsende Zahl tierischer Bewohner auf Gut Morhard benötigt ebenfalls regelmäßig einen Tierarzt. Dazu kommt die Beratung von Tierbesitzern und die Ausbildung von Tierpflegerinnen und -pflegern.

Die neue Ärztin beim Tierschutzverein heißt Tonia Olson und erfüllt die Erwartungen. Die gebürtige Allgäuerin hat in den USA und Finnland gewirkt, bevor sie sich mit Ehemann, Kindern, Katze und Hund in Landsberg am Lech niederließ.

„Der Tierschutz ist mir ein großes Anliegen und beim Augsburger Tierschutzverein kann ich viel dafür tun. Die Arbeit macht mir richtig Freude“, verrät Olson. Der Verein freut sich mit Tonia Olson eine fähige und freundliche Ärztin an seiner Seite zu haben. (pm/cw)
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.