Preisverleihung des "Goldenen Muhaggl"

Der Augsburger Kleinkunstpreis - Die vergoldete Kastanie: außen garstig, innen glatt und angenehm. (Foto: pm)
Göggingen: Parktheater im Kurhaus |

ANZEIGE / Vom 24. Januar bis 2. Februar wird im Parktheater der Augsburger Kleinkunstpreis „Goldene Muhaggl“ der Augsburger Aktienbank vergeben.

Die Zuschauer bewerten jährlich einen neuen Sieger, dabei sind Witz, Biss, Originalität und Unterhaltung fürs Publikum gefragt. Dem Gewinner winkt neben der Trophähe auch ein Preisgeld in Höhe von 1500 Euro.

Jeder der fünf Teilnehmer spielt sein abendfüllendes Programm und stellt sich anschließend dem Votum des anwesenden Publikums, welches in vier Kategorien abstimmt: Dramaturgischer Aufbau, Aussage, künstlerische Ausführung und Gesamteindruck.

Die Künstler

René Sydow
Kabarett

Donnerstag, 24. Januar 2019
19:30 Uhr
26 / 24 / 19 € zzgl. Gebühren

Liza Kos
Restkarten
Musikkabarett
Freitag, 25. Januar 2019
19:30 Uhr
23 / 21 / 19 € zzgl. Gebühren

Hans Gerzlich
Restkarten
Wirtschaftskabarett
Mittwoch, 30. Januar 2019
19:30 Uhr
23 / 21 / 19 € zzgl. Gebühren

Pietro Masztalerz
Cartoon Comedy
Donnerstag, 31. Januar 2019
19:30 Uhr
23 / 21 / 19 € zzgl. Gebühren

Worst of Chefkoch
Kulinarisches Kabarett

Samstag, 2. Februar 2019
19:30 Uhr
23 / 21 / 19 € zzgl. Gebühren

Besucherverlosung: Goldbarren

Auch für die Besucher gibt es neben einem unterhaltsamen Abend eine tolle Verlosung. Unter allen Teilnehmern der Abstimmung verlost die Augsburger Aktienbank fünf 1-Gramm-Goldbarren im Wert von etwa 500 Euro.

Karten gibt es beim Ticketservice: 0821/906 22 22 (Montag bis Freitag  von 9 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Alles Weitere auch unter: www.parktheater.de (pm/ANZEIGE)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.