20 Bäume im Martini-Park angesägt

Ein Unbekannter hat im Martinipark rund 20 Bäume so stark beschädigt, dass die eventuell sogar absterben. (Foto: Symbolbild Ludmila Smite/123rf.com)

Etwa 20 Bäume sind im Martinipark in der Provinostraße von Unbekannten angesägt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Über die Beschädigung der Bäume im Martinipark wurde die Polizei am Montagabend gegen 18:20 Uhr verständigt.

Die Bäume wurden durch tiefe Schnitte so verletzt, dass die Wahrscheinlichkeit besteht, dass sie absterben, meldet die Polizei in ihrem Bericht.

Der Sachschaden kann bisher nicht genauer beziffert werden; auch könne man den Tatzeitraum nicht genau bestimmen - sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Augsburg-Süd unter 0821/323-2710. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.