25-jährige Augsburgerin in der Innenstadt überfallen

Ein unbekannter Mann hat am Montagabend eine 25-jährige Frau in der Augsburger Innenstadt überfallen. Foto: Archiv

Eine 25-jährige Frau ist am späten Montagabend in der Innenstadt von einem unbekannten Mann überfallen worden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Auf dem Nachhauseweg wurde am Montag gegen 23.45 Uhr eine 25-jährige Augsburgerin in einem Park zwischen der Senkelbachstraße und Rehlingenstraße von einem Unbekannten angegriffen. Der Mann entwendete gewaltsam ihre Geldbörse aus der Handtasche der jungen Frau.

Durch die Hilferufe der Geschädigten wurde nach Angaben der Polizei eine Gruppe von fünf in der Nähe befindlichen Männern auf den Überfall aufmerksam. Während ein 34-Jähriger  einen Notruf absetzte, eilten die anderen Männer der jungen Frau zur Hilfe, woraufhin der Täter flüchtete. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen nach dem Angreifer, bei welchen neben zahlreichen Streifenfahrzeugen auch ein Hubschrauber eingesetzt wurde, blieben bislang erfolglos.

Der Unbekannte erbeutete einen mittleren zweistelligen Geldbetrag sowie persönliche Dokumente. Die Frau wurde durch den Vorfall nicht verletzt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:
Männlich, circa 30 Jahre alt, circa 170 Zentimeter groß, helles Haar, ausländischer Akzent. Er war mit einer braunen Jacke bekleidet.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0821/323-3810 entgegen genommen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.