35-Jährige rastet in Bar aus: Betrunkene Frau beleidigt, bespuckt und tritt Polizisten

Als Polizisten eine 35-Jährige aus einer Bar entfernen wollten, weil sie andere Gäste beleidigt hatte, rastete die Frau aus. (Foto: Symbolbild/ Christoph Maschke)

Eine 35-Jährige hat am Mittwoch in einer Bar in der Ludwigstraße deutlich über die Stränge geschlagen. Sie beleidigte andere Gäste und trat schließlich nach Polizisten, die sie aus dem Lokal entfernen wollten. 

Wie die Polizei in ihrem Pressebericht mitteilt, beleidigte die Frau in der Bar zunächst die anderen Gäste und legte sich mit demdortigen Sicherheitsdienst an. Als die alarmierte Polizeistreife eintraf, klammerte sich die 35-Jährige an einem Geländer fest. Anschließend trat sie nach den Beamten und verletzte einen von
diesen leicht. Doch damit nicht genug, denn die Polizisten wurden zudem noch beleidigt und
bespuckt. Da die Frau nicht nur aggressiv, sondern mit ca. 1,4 Promille betrunken war, musste sie
die Nacht im Polizeiarrest verbringen. Sie erwartet eine Anzeige wegen Widerstand gegen
Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.