46-Jähriger tot in Augsburger Mehrfamilienhaus gefunden: Polizei ermittelt wegen Tötungsdelikt

(Foto: MJT)

Die Leiche eines 46-Jährigen wurde am Sonntagmorgen in einem Mehrfamilienhaus in Augsburg entdeckt. Das teilte die Polizei am Montag mit. 

Das Mehrfamilienhaus befindet in der Augsburger Innenstadt.

Aktuell sind die Hintergründe zum Todesfall noch unbekannt. Doch offenbar geht die Polizei von einem Verbrechen aus.

"Die Kriminalpolizei Augsburg hat die Ermittlungen wegen eines Tötungsdeliktes übernommen", heißt es dazu im Polizeibericht. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.