Anders als erwartet endete für einen 39-jährigen Mann ein Clubbesuch. Er geriet in Augsburg mit einem 33-Jährigen aneinander. Dieser verpasste ihm einen so kräftigen Faustschlag, dass der Augapfel platzte. Ein Augsburger Schöffengericht hatte zu klären, ob es sich um eine schwere Körperverletzung handelte oder der Angeklagte aus Notwehr heraus zuschlug.

(Foto: skycinema-123rf.com)
Bild 1 von 1 aus Beitrag: Partynacht mit fatalem Ende: Augapfel nach Schlägerei geplatzt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Bild:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.