Angriff in der Innenstadt: Überfall auf Fußgänger scheitert

Ein Unbekannter hat versucht, einen 24-Jährigen zu überfallen. (Foto: Symbolbild / Jaromír Chalabala-123rf.com)

Ein 24-Jähriger ist am frühen Samstagmorgen in der Innenstadt überfallen worden. Allerdings hatte der Räuber sein Opfer unterschätzt.

 
Gegen 5 Uhr war der 24-Jährige auf dem Heimweg, als er plötzlich in der Straße „Am Pfannenstiel“, Höhe Hausnummer 20, von einem unbekannten Mann angegangen wurde.

Der Täter drückte den 24-Jährigen an die Wand und versuchte, an den Geldbeutel des Geschädigten zu gelangen.

Der Überfallene konnte sich jedoch losreißen und den Angreifer ins Gesicht schlagen, woraufhin dieser in Richtung Hoher Weg flüchtete.

Der Mann konnte wie folgt beschrieben werden:
Circa 1,80 Meter groß und bekleidet mit einer langen schwarzen Hose, schwarzer Jacke oder Pulli mit Kapuze.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Kripo Augsburg unter Telefon 0821/323-3810. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.