Auch das Kino musste evakuiert werden: Warum am Wochenende das Heliocenter geräumt wurde

Auch das CineStar im Heliocenter musste geräumt werden (Archivbild). (Foto: Laura Türk)

Das Heliocenter am Augsburger Hauptbahnhof ist am Wochenende geräumt worden. Die Polizei erklärt nun, was der Grund war.

Bereits am Samstag gegen 21.25 Uhr löste die Brandmeldeanlage des Heliocenters in der Viktoriastraße Alarm aus. Wie die Polizei nun mitteilt, stellte die Feuerwehr vor Ort fest, dass ein Unbekannter grundlos die Verglasung eines Feuermelders im Zugangsbereich der Viktoriastraße eingeschlagen und den Alarmknopf gedrückt hatte. "Aufgrund der Alarmauslösung musste das gesamte Gebäude zunächst geräumt werden, wovon auch Kinovorstellungen betroffen waren", erläutert die Polizei in ihrem Bericht.

Heliocenter: Zeugen gesucht

Die Polizeiinspektion Augsburg-Mitte ermittelt nun wegen des Missbrauchs von Notrufen und bittet unter der Telefonnummer 0821/323-2110 um Hinweise. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.