Auf dem E-Scooter mit 1,2 Promille

Eine Polizeistreife kontrollierte am Leonhardsberg einen e-Roller-Fahrer. Nachdem ein Alkoholtest einen Wert von 1,2 Promille ergab, behielten die Beamten den Führerschein des Mannes ein. (Foto: Julia Gerasina https://de.123rf.com/profile_akaberka)

Wie die Polizei meldet, wurde heute um halb ein Uhr nachts ein 29-Jähriger auf einem E-Scooter fahrend von einer Streife am Leonhardsberg kontrolliert.

 Die Beamten  stellten hierbei eine Alkoholisierung fest, woraufhin ein freiwillig durchgeführter Test einen Wert von knapp 1,2 Promille ergab. Den alkoholisierten Nachtschwärmer erwartet nun einen Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr, darüber hinaus folgten eine Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheins. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.